alle Hundezüchter
Akita Inu

Akita Inu-Züchter "of RamsRaspel Kensha"

Datum: 28.10.2014 | Aufrufe: 4998
Akita Inu im Bild: Gen Go of Kamino Ken
Züchter:
of RamsRaspel Kensha
Rasse:
Nächster Wurf:
keine Angabe
Straße:
Krügerstr.6
Ort:
46354 Südlohn/Oeding (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Stefanie & Oliver Raspel
Telefon:
02862 415627
Fax:
02862 415627
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Aklita Inu of "RamsRaspel Kensha" (DCNH/VDH/FCI), das sind Stefanie und Oliver Raspel. Wir leben im Münsterland in dem Grenzörtchen Oeding, direkt an der Niederländischen Grenze.

Seit 1994 halten wir Hunde der Rasse Akita Inu. In dieser Zeit haben wir viele Erfahrungen gesammelt, die wir nun in unsere eigene Akita Zucht einbringen wollen.

Zu unserer Familie gehören zurzeit vier Stammhunde. Unsere Akitas, das sind T’Eika Go of Kamino Ken, Toramasa Go of Kamino Ken und V`Gen Go of Kamino Ken. Die drei sind aus Frankreich von unseren Freunden und Züchtern Chrystelle und Patrice Zeller importiert. Außerdem gehört seit Dezember 2005 unsere Japanimport Hündin Fuuga Go Hiratsuka Kensha zu uns

Außer unsere Mitgliedschaft im DCNH (Deutscher Club für Nordische Hunde), in dem wir auch züchten, ist Oliver noch Mitglied im Akita Club Deutschland, Japan Kennel Club und AKIHO (Akita Inu Hozonkai).

Unser Zuchtziel ist es Akitas zu züchten, nach dem Vorbild des AKIHO Clubs in Japan.

Der ideale Akita ist für uns:

ein gesunder Familienhund mit selbstbewusstem, freundlichen Wesen
ein schöner, rassetypischer Hund mit überzeugender Ausstrahlung für die Ausstellung.
ein Akita, der auch japanischen Ansprüchen genügt.

Wir sind uns darüber im Klaren, das wir den Hunden gegenüber als Züchter eine große Verantwortung tragen und planen deshalb unsere Verpaarungen mit größter Sorgfalt.

Wir sind der Meinung, dass ein Akita immer mit Familienanschluss gehalten werden sollte, nur so kann er sich optimal entwickeln und seinem Wesen gerecht werden.

Fuuga Go Hiratsuka Kensha (Japan Import)
Eika Go of Kamino Ken
Toramasa Go of Kamino Ken
alle Hundezüchter
Akita Inu