alle Hunde-Veranstaltungen

2 Tageseminar Problemhunde mit Zertifikat

Datum: 25.10.2019 | Aufrufe: 251
Datum:
18.04.2020 - 19.04.2020
Ort:
65931 Frankfurt (D - Hessen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Hundewelten
Adresse:
Seminarraum
Kontakt:
Herr Gerhard Wiesmeth
Telefon:
02389 4027727
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Kompetenz ist eine Frage der Ausbildung!

Schön, dass Sie sich für ein kynologisch fundiertes Seminar entscheiden.

Bei der „Anschaffung“ eines Hundes geht Mann oder Frau von einem Idealbild des gehorsamen, braven und treuen Begleiters aus.
Wir übersehen dabei aber all zu leicht, dass der Hund nur über begrenzte Möglichkeiten verfügt, um unsere Erwartungen zu erfüllen.
Wenn der Hund dann nicht „funktioniert“ wird an Auswirkungen statt an Ursachen von unerwünschtem Hundeverhalten herumtherapiert.

S.D.T.S.® weil wir eine gemeinsame Sprache sprechen!
Hier kommen die qualifizierten Hundetrainer und Therapeuten von Hundewelten ins Spiel, die den Dialog mit Hundebesitzern beherrschen und eines der effektivsten Trainingssysteme für Hund und Mensch vermitteln. Die Nachfrage an qualifizierten Hundetrainern steigt ständig.

Wir bei Hundewelten setzen völlig neue Maßstäbe in der Kynologie, führen althergebrachte, veraltete Erziehungsmethoden ad absurdum und lehren neue Wege in der Hundeausbildung.

Hundewelten und deren Mitarbeiter haben sich dem gewaltlosen, hilfsmittelfreien und nonverbalen Umgang mit Hunden verpflichtet. Ganzheitliche Akzeptanz und Respekt gegenüber der Natur des Hund leiten unsere Entscheidungen und unsere Tätigkeiten im Training bzw. der Therapie von Hunden.

Unsere Monopolstellung ergibt sich aus dem von uns entwickelten und geschützten Trainingskonzept SDTS® für Hundehalter und Hundetrainer, welches nur durch die DHW und seinen Dozenten vermittelt wird. Von konventionellen Hundetrainer Ausbildungen heben wir uns dadurch ab.

Die Hundewelten Unternehmensgruppe wird von Gerhard Wiesmeth, Entwickler und Begründer von SDTS® geleitet.
Wir arbeiten zu jeder Zeit Tierschutzgesetz konform und lehnen jegliche Gewalt ab.

- keine Hilfsmittel - kein Schnauzengriff
- keine Handzeichen - kein Locken
- keine Bestrafung - kein Leinenruck
- keine Symptomtherapie - kein Ablenken
- keine Korrekturen - kein Nackenschütteln
- keine Sprache - kein auf-den-Rücken-Werfen
- keine Desensibilisierung - kein Ignorieren
- kein Klicker - keine Handkorrekturen


Das 2 Tage Intensivseminar soll Ihnen als Hundehalter, Berufseinsteiger oder als bereits tätiger Hundeausbilder helfen, Möglichkeiten in der Problemhundearbeit zu erlernen, um von den althergebrachten Methoden wie dem Einsatz von Hilfs- oder Zwangsmitteln wegzukommen. Bisher wird im Bereich Hunde Umerziehung fast ausschließlich mit Techniken, Methoden, Tipps und Tricks gearbeitet. Die Nachteile sind gravierend, denn es wird oft ins Blaue hinein therapiert, ohne die wirklichen Ursachen anzugehen bzw. funktioniert die gesamte Therapie häufig über Korrektur.

Sie erhalten in dem 2 Tagesseminar die wichtigsten Grundlagen für die Hundeerziehung und gewaltlose Problemhunde-Umerziehung nach S.D.T.S.®

Wie entsteht Problemverhalten, Kommunikation zwischen Mensch und Hund, die Triebanlagen des Hundes, Stresszeichen richtig erkennen, der Einsatz von Futter vs. Beute, Dominanztheorie, Konditionierung nach SDTS®, Emotionen beim Hund - Ja oder Nein, Gerüchte in der Hundeerziehung, Verhaltensmuster richtig deuten, Hilfsmittel pro & contra, SDTS® in der Praxis, die Entwicklungsphasen des Hundes, Körpersprache richtig einsetzen, nonverbales Training mit dem Hund, Checklisten, Beratungsleitfaden, und vieles mehr...

Ein realitätsnahes Ausbildungsseminar mit Ihren Problemfällen im Unterricht. Sie können Ihren eigenen Hund mit Fehl- und/oder Problemverhalten mitbringen und am letzten Seminartag dem Therapeutenteam vorstellen.

2 Tage Intensivseminar für alle Hundehalter, Hundetrainer und Berufseinsteiger mit Teilnehmerzertifikat. Kosten: 390.- Euro (jeweils Samstags 11-18 Uhr und Sonntags 10-15 Uhr)

Infos, Termine und Anmeldung
https://www.hundewelten.de/problemhundeberater-werden-zertifiziert.html

alle Hunde-Veranstaltungen