alle Hunde-Veranstaltungen

WEBINAR (online) - Genetische Diversität in der Hundezucht

Datum: 26.07.2022 | Aufrufe: 8
Datum:
20.10.2022
Ort:
06184 Kabelsketal (D - Sachsen-Anhalt)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Caniva Akademie
Adresse:
online
Geltestraße 9
Kontakt:
Frau Working Dog
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

weitere Termine zu Webinaren und Hundeveranstaltungen finden Sie auf www.caniva.com(linkes Menü).
....
Inhalt:
Das neue Webinar ist eine Zusammenfassung der vorangegangenen Teile und bildet ein Update aus Grundlagenwissen und den neuesten Ergebnissen der Forschung.

Das Wissen und Beachtung genetischer Diversität wird in der Zukunft einen sehr großen Stellenwert für eine verantwortungsvolle, gesundheitsorientierte Hundezucht sowohl für den Einzelzüchter als auch Vereinspopulationen einnehmen.

Das Webinar ist sowohl für Neuzüchter als auch zur Auffrischung & Update des Wissensstandes für erfahrene Züchter oder Vereinsfunktionäre geeignet.


Referentin: Frau Dr. Anja Geretschläger/ FERAGEN - Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Beginn: 19 Uhr
Webinardauer: ca. 120min inkl. Fragemöglichkeit
Teilnahmegebühr: 34,90 Euro inkl. Teilnahmezertifikat

Anmeldelink: https://www.caniva.com/event/15554


Ziel dieser Webinare ist es, eine Einführung in die Thematik zu erhalten. Es wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt, wie sich die Ergebnisse in die Zucht überführen lassen bzw. wie man mit diesem Tool arbeiten kann. Einfach und verständlich und auf den Punkt gebracht.

Bisher war es uns nicht möglich anhand der Genetik eines Hundes seine vollständige Diversität zu ermitteln. Dank des Diversitätsscreenings und der Analyse von tausenden mehr als 200.000 genetischen Markern können wir das nun sehr umfangreich und aussagekräftig tun.

Bei anstehenden Verpaarungen ist es eine gängige Vorgehensweise, basierend auf Ahnentafeln mögliche Verwandtschaftsverhältnisse bzw. gemeinsame Ahnen der Zuchtpartner ausfindig zu machen.

Basierend auf den genetischen Daten des Diversitätsscreenings lassen sich unabhängig von Ahnentafeln Verwandtschaften berechnen. Darüber hinaus liefern die ermittelten Werte auch einen informativen Überblick über das Inzuchtniveau einer Rasse bzw. einzelner Hunde.

Die aus den Screenings gewonnen Erkenntnisse lassen zudem eine Berechnung von sogenannten genomischen Inzuchtkoeffizienten zu (ebenfalls unabhängig von Ahnentafeln), die für unterschiedliche Generationen bis maximal 50 Generation zurück berechnet werden können.

Hinweise:

Zugangslinks für das Webinar werden nach Ablauf des Meldeschlusses versendet.
Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat und seitens des Referenten ggf. ein Handout. Bitte fragen Sie dies separat nach Veranstaltung per Mail beim Webinarleiter an.
Anmeldungen Zoom am Veranstaltungstag im Webinar zum Abgleich der Teilnehmerliste bitte nur mit dem Caniva-Profilnamen. Andere Nutzer oder Fantasienamen werden gesperrt.

alle Hunde-Veranstaltungen