alle Hunde-Veranstaltungen

Konzeptlernen bei Tieren - Ute Blaschke-Berthold

Datum: 07.01.2021 | Aufrufe: 15
Datum:
06.03.2021 - 07.03.2021
Ort:
58239 Schwerte (D - Nordrhein-Westfalen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Anminal Team / Schwerte
Adresse:
Online Seminar
Eschenweg 54
Kontakt:
Frau Sabine Mersch
Telefon:
02304 940321
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Lern Online: Konzeptlernen bei Tieren - Ute Blaschke-Berthold
Dozent

Frau Dr. Ute Blaschke-Berthold
Datum
06. März - 07. März 2021
Zeitplan
9:30 - 17:00
Veranstaltungsort
Online
Kosten
Mit Hund: 235.00
Ohne Hund: 195.00
Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN, IBH, Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein.
Entdecken, Unterscheiden und Konzepte erkennen.

Konzeptlernen bei Tieren bedeutet, dass Gemeinsamkeiten von Objekte, Gerüchen, und deren Eigenschaften erkannt und in Kategorien zusammengefasst werden können.

Hunde können aus einer Reihe von Objekten das Größte, Kleinste, Blaue, Gelbe, Neue, Runde, das Gleiche, die Sonne, usw. auswählen.

Die Folge von Konzeptlernen ist: Neue, unbekannte und nicht durch Lernen verknüpfte Objekte, Gerüche, Eigenschaften können einer Kategorie zugeordnet werden.

Das eröffnet für die Beschäftigung von Hund und Mensch viele neue Möglichkeiten, die begeistern, den Hund mental auslasten und auch für den Menschen viel Stoff zum Lernen und Nachdenken bieten.

In diesem Online- Workshop erarbeiten wir uns in Theorie und Praxis die Grundlagen des Konzeptlernens bei Tieren:

1. Voraussetzungen für Konzeptlernen

2. Welche Konzepte können Tiere lernen?

3. Auswahl eines Konzeptes für die eigene praktische Arbeit

4. Lerngelegenheiten planvoll schaffen

5.Trainingsplan gestalten

Vorkenntnisse in der Arbeit mit Markersignalen sind wünschenswert!

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript (Mail) oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung

alle Hunde-Veranstaltungen