alle Hunde-Veranstaltungen

27.09.2020 - 13.30- 17.30 Uhr Gefährliche Rassen – gefährliche Hunde mit Univ. Doz. Dr. Irene Sommer

Datum: 22.10.2019 | Aufrufe: 8
Datum:
27.09.2020
Ort:
35781 Weilburg-Hirschhausen (D - Hessen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Queißer´s PET-TREFF
Adresse:
Seminarraum
Drommershäuser Str. 11
Kontakt:
Frau Katharina Queißer
Telefon:
06471 6269310
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Gefährliche Rassen – gefährliche Hunde mit Univ. Doz. Dr. Irene Sommerfeld-Stur

Die Fortbildung wird als Nachweis anerkannt von: TÄK NS + SH

Gefährliche Hunde

Politische Maßnahmen zur Reduzierung der Gefahr von Verletzungen durch Hunde basieren im Wesentlichen auf der Hypothese, dass manche Hunde allein auf Grund ihrer Zugehörigkeit zu bestimmten Rassen als besonders gefährlich anzusehen sind. Diese Hypothese entbehrt jeglicher sachlichen oder wissenschaftlich abgesicherten Grundlage. In der Praxis führt sie zu unzumutbaren Belastungen von Hunden und deren Besitzern ohne im Gegenzug tatsächlich die gewünschte Sicherheit vor Verletzungen durch Hunde zu gewährleisten. Im Seminar werden Überlegungen zu „gefährlichen Hunden“ im Gegensatz „zu gefährlichen Rassen“ besprochen.

Seminarinhalte:

• Evolution und Domestikation – Rasseentstehung – Rasseentwicklung – Entwicklung rassetypischer Verhaltensweisen
• Gibt es ein Gen für Aggressivität?
• Beurteilung von Rasseunterschieden in definierten Verhaltensweisen
• Grundlagen der Hypothese der Gefährlichkeit auf Grund der Rassezugehörigkeit - häufige Fehler bei der Interpretation von Studienergebnissen
• Was macht einen Hund gefährlich – rassebezogene und rasseunabhängige Faktoren
• Was gibt es für Möglichkeiten Menschen vor Hunden zu schützen

Univ. Doz. Dr. Irene Sommerfeld-Stur

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hunde-Veranstaltungen