alle Hunde-Veranstaltungen

18.04.2020 - Dr. Esther Schalke - Ausbildung von Welpen und Junghunden: Unterschied zwischen Famil

Datum: 05.12.2019 | Aufrufe: 17
Datum:
18.04.2020
Ort:
35781 Weilburg-Hirschhausen (D - Hessen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Queißer´s PET-TREFF
Adresse:
Seminarraum
Drommershäuser Str. 11
Kontakt:
Frau Katharina Queißer
Telefon:
06471 6269310
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Ausbildung von Welpen und Junghunden: Unterschied zwischen Familien- und Arbeitshunden

„Jeder Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt“, so auch der Weg ins Leben. Jeder Hundebesitzer hofft natürlich, dass diese ersten Schritte gut verlaufen und der eigene Hund einen optimalen Start ins Leben hat. Dabei ist eine ganz entscheidende Frage, wo das Leben des Hundes denn hingehen soll. Soll der neue Hund ausschließlich ein Begleiter im Alltag sein, oder wird er später eine bestimmte Aufgabe haben. Diese Frage ist für den Start von entscheidender Bedeutung. Für den Familienbegleithund ist ein „Sitz“ als eine der ersten Übung und der „Blickkontakt“ zum Halter sehr sinnvoll. Für den Sporthund wäre dies als Start eher hinderlich. Dieser Seminartag richtet sich an Hundebesitzer uns Hundetrainer. Es wird auf allgemeine Themen wie z.B. Motivation, Emotion und Erregung eingegangen. Worin liegen die Unterschiede und was heißt das für einen Familienhund und einen Arbeitshund. Der Schwerpunkt liegt aber auf den unterschiedlichen Trainingstechniken und was das für den Übungsaufbau bedeutet. Womit sollte man starten, welche Trainingstechnik bietet sich an, und worauf sollte der jeweilige Besitzer seinen Schwerpunkt legen. Es gibt viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede. Deshalb ist es hilfreich sich diese Gedanken schon am Start zu machen.

Dr. Esther Schalke

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hunde-Veranstaltungen