alle Hunde-Veranstaltungen

04. Juli 2020-Dem Trainer in den Kopf geschaut mit Dr Esther Schalke

Datum: 01.10.2019 | Aufrufe: 10
Datum:
04.07.2020
Ort:
35781 Weilburg (D - Hessen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
PET-TREFF
Adresse:
Queißer`s PET-TREFF
Drommershaeuser Str., 11
Kontakt:
Frau Katharina Queißer
Telefon:
06471 6269310
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Anerkannt von den Tierärztekammern Niedersachsen und Schleswig-Holstein

kleiner feiner Workshop mit max. 6 aktiven Hunden und
maximal 20 Teilnehmern

Viele Wege führen nach Rom.
Aber für welchen soll man sich entscheiden?

Diese Frage stellt sich einem als Hundebesitzer, wenn man mit seinem Hund eine bestimmte Übung trainieren möchte. Dabei spielt die Frage nach der Persönlichkeit des Hundes genau so eine große Rolle, wie spezielle trainingsbezogene Aspekte.

Was ist die beste Belohnung, welcher Trainingsweg ist gut: freies Formen, Hilfen geben oder Modeling?

Welcher Belohnungsort soll gewählt werden, oder welche Belohnungsrate ist angebracht?

Esther Schalke und Hans Ebbers führen in einem Praxisseminar ihre Gedanken hierzu vor. Während der eine mit einem Hund-Halter-Team praktisch arbeitet, kommentiert der andere jeden einzelnen Schritt. Dabei wird Bezug auf das Ausdrucksverhalten und den lerntheoretischen Hintergrund genommen. Dabei profitieren die beiden Referenten von ihrem beruflichen Hintergrund und ihrer langjährigen Erfahrung.

https://www.hundereferenten.de/Seminare/Esther-und-Hans-Juli-2020

Dr. Esther Schalke

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hunde-Veranstaltungen