alle Hunde-Veranstaltungen

Alles meins: Ressourcenaggression und Futterneid mit Gerd Schuster

Datum: 13.07.2019 | Aufrufe: 39
Gerd Schuster
Datum:
13.09.2019
Ort:
68804 Altlußheim (D - Baden-Württemberg)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Pfalz-Hunde
Adresse:
Hotel Luxhof
Ketscher Landstr. 2
Kontakt:
Frau Jennifer König
Telefon:
0177 6717573
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

ALLES MEINS: Futterneid und Ressourcenaggression

Dozent: Gerd Schuster
1-tägiges Theorieseminar

„Alles Meins“ – Eine Problematik, die tatsächlich auch menschlich ist. Wenn Hunde demonstrieren das Fremde die Finger vom „Suppenteller“ oder den „Knuddeltierchen“ nehmen sollen und dabei nicht scheuen 42 durchschlagende Argumente einzusetzen, sollte eventuell darüber nachgedacht werden was die Kleinen damit zum Ausdruck bringen wollen. Wie ernst das Thema zu nehmen ist oder ob man das mal so stehen lassen kann wird in diesem Seminar besprochen.

Datum und Uhrzeit:
13.09.2019 von 10-17 Uhr
Inkl. kleiner Pausen und einer Mittagspause von ca. 1 Std.

Veranstaltungsort:
Hotel Luxhof
Ketscher Landstr. 2
68804 Altlußheim (bei Speyer)

Veranstalter: www.pfalz-hunde.de

Kosten:
109,- Euro für einen Seminartag exklusive Verpflegung, Anreise und Übernachtung
Zahlbar vorab per Überweisung
Bei Buchung von zwei Seminaren mit Gerd Schuster gibt es 10 Euro Rabatt (also 208 Euro), alle drei Seminartage mit Gerd Schuster gibt es für 300 Euro, d.h. satte 27 Euro Rabatt)
Zahlbar vorab per Überweisung.

Verbindliche Anmeldung nur per E-Mail an info@pfalz-hunde.de oder unter www.pfalz-hunde.de/veranstaltungen

Sie bekommen per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

Zielgruppe:
Das Seminar ist geeignet für Hundehalter, Trainer/Verhaltensberater und andere Berufsgruppen, die sich intensiver mit Hunden beschäftigen möchten.

Hunde:
Dürfen mitgebracht werden, müssen bei der Anmeldung aber angegeben werden. Die Veranstalterin behält sich vor, das Mitbringen von Hunden den Gegebenheiten entsprechend zu limitieren. Die Hunde können, sofern sie den Seminarablauf nicht stören, in den Seminarraum mitgebracht werden. Kleine Spaziergehmöglichkeiten in den Pausen sind in der direkten Umgebung vorhanden.

Gerd Schuster, Jahrgang 1973, lebt mit seiner Ehefrau, zwei Kindern im Hundezentrum Mittelfranken, auf ca. 1,5 Hektar zusammen. Seit circa 20 Jahren arbeitet Gerd Schuster nun schon mit Menschen und ihren Hunden.

Er betreibt ein großes Hundezentrum in Deutschland, wo er täglich mit neuen Herausforderungen und interessanten Persönlichkeiten konfrontiert wird. In seinem Hundezentrum hält er eine Gruppe Dingos, die aus dem ehemaligen Kieler Institut für Haustierkunde stammen. Das Verhalten der wilden australischen Verwandten ermöglicht ihm einen direkten Vergleich mit dem unserer Haushunde.
Beim Dokumentarfilm „Freund oder Feind“ werden einige selbstgedrehte Filmsequenzen von seinen Beobachtungen in Osteuropa, inklusive eines Interviews mit ihm gezeigt. Denn neben der Arbeit mit Menschen und ihren Hunden sind Straßenhunde seine zweite große Passion.

Als so genanntes Straßenkind lebte er selbst mehrere Jahre auf den Straßen deutscher Großstädte und kennt die Gesetze der Straße. Durch Langezeitbeobachtungen, vorwiegend in Osteuropa, sind ihm einzigartige Einblicke in das Leben dieser Tiere gelungen, die zum Teil stark mit der vorherrschenden Meinung über das Elend der Straßenhunde kontrastieren. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Interaktion zwischen einheimischer Bevölkerung und den Hunden.

Pfalz-Hunde - Zentrum für Menschen und Hunde
alle Hunde-Veranstaltungen