alle Hunde-Veranstaltungen

In der Ruhe liegt die Kraft - Mit einem ruhigen Hund durchs Leben . Seminar mit Maria Hense

Datum: 20.09.2019 | Aufrufe: 27
Datum:
06.07.2019
Ort:
58239 Schwerte (D - Nordrhein-Westfalen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Animal-Team, Schwerte
Adresse:
Technologiezentrum Schwerte
Lohbachstr. 12
Kontakt:
Frau Sabine Mersch
Telefon:
02304 940321
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mit einem ruhigen Hund durchs Leben

Eine anerkannte Fortbildung von: IBH, ATN, Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein

Ruhe und Gelassenheit in allen Lebenslagen gehören wohl zu den wichtigsten Eigenschaften eines alltagstauglichen Vierbeiners – und schenken Hund und Mensch viel Lebensqualität! Doch die Hunde, die kaum etwas aus der Ruhe bringt, sind selten. Viele Menschen kennen ihre Vierbeiner eher als unruhige Geister: die sich schnell aufregen, bellfreudig sind, aufgeregt an der Leine ziehen oder hin- und her gerissen erscheinen zwischen tausend verschiedenen Dingen. Unser Seminar beschäftigt sich ausführlich mit der„ruhigen“ Seite des Hundelebens:

Warum ist Ruhe für ein gesundes Hundeleben so wichtig?

Was ist überhaupt „Ruhe“ – und welche verschiedenen Arten von Ruhe gibt es?

Wie viel Ruhe braucht der Hund?

Wie kann ich meinem Hund zu mehr Ruhe verhelfen?

Welche Rolle spielt die Ruhe im Hundetraining – und wie kann ich Ruhe im Training fördern?

Wie können Hund und Mensch Ruhe gemeinsam genießen?

Dieses Seminar beinhaltet Praxisteile.

Referentin:

Maria Hense, Jahrgang 1968, erhielt 1993 ihre Approbation zur Tierärztin. Ihr schon während des Studiums ausgeprägtes Interesse an der Verhaltenslehre vertiefte sie durch Beobachtungen von Wölfen, Pudelwölfen und Hunden sowie in zahlreichen Fortbildungen über Ethologie, Haltung und Verhalten von Haustieren sowie Verhaltenstherapie. Ihr Wissen setzt sie in der eigenen verhaltenstherapeutischen Praxis, in Form von Trainertätigkeiten auf Hundeplätzen und in Hundeschulen sowie durch Seminare und Vorträge in die Praxis um. Ihre Ziele: psychisch gesunde, alltagstaugliche Hunde, zufriedene Besitzer, artgerechte Beschäftigung des Hundes. Insbesondere die Arbeit mit so genannten „Problemhunden“ ist Maria Henses Spezialgebiet. Dabei setzt sie auf Problemlösungen, die Hund und Mensch nicht unter Druck setzen und ohne Zwangsmittel auskommen. Maria Hense ist anerkanntes Mitglied der Pet Dog Trainers of Europe (PDTE) um die Norwegerin Turid Rugaas.

Kosten
Mit Hund: 95.00
Ohne Hund: 80.00

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hunde-Veranstaltungen