alle Hunde-Veranstaltungen

Die Sache mit der Bindung... und der Beziehung

Datum: 06.05.2019 | Aufrufe: 8
Datum:
26.09.2019
Ort:
30900 Wedemark (D - Niedersachsen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
HundeAkademie Michaela Wolf
Adresse:
HundeAkademie Michaela Wolf
An der Düpe 4
Kontakt:
Frau Michaela Wolf
Telefon:
05723 7980103
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Die Sache mit der Bindung... und der Beziehung

Tagesseminar am 26. September 2019

Donnerstag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung:
https://hundkatzewolf.org/seminare/10-akademie/seminare/53-die-sache-mit-der-bindung-und-der-beziehung

Kosten:
75 Euro p.P. bei Teilnahme ohne Hund (max.7)
95 Euro p.P. bei Teilnahme mit Hund (max. 5)
180 Euro p.P. bei Teilnahme mit 2 Hunden

"Die Bindung ist schlecht" - "Du musst an der Beziehung arbeiten" - solche und ähnliche Sätze hören Hundehalter oftmals, wenn ihr Hund beispielsweise jagen geht oder sich als "sehr selbstständig" entpuppt.

Viele Hundehalter sind dann verunsichert und denken, Ihr Hund würde sie nicht mögen oder sie zeigten sich ihm gegenüber nicht stark genug.

Was aber genau ist Bindung?
Und was macht eine gute Mensch-Hund-Beziehung aus?
Kann man Bindung lehren?

BindungDiesen und anderen Fragen widmen wir uns in Theorie und Praxis bei diesem Seminar.
Hundehalter erfahren, was genau es mit diesen Begriffen im Hundetraining auf sich hat und ob die Probleme, die mit ihrem Hund bestehen, wirklich ein Ausdruck mangelnder Bindung oder einer schlechten Beziehung sind.

Hundetrainer bekommen Ideen, wie sie die Bindungsarbeit ihrer zwei- und vierbeinigen Kunden unterstützen können und welche Maßnahmen und Übungen hierfür sinnvoll sind.
Es geht aber auch darum, den Mythos "Bindungsferne" zu entkräften und zu verdeutlichen, daß eine gute Beziehung weder über absolute Anarchie erreicht werden kann, noch über falsch interpretierte Rangordnungstheorien.

Die Referentin:
Anja Rode ist zertifizierte Hundetrainerin & Hundverhaltensberaterin und absoloviert derzeit Ihre Weiterbildung Trainingsspezialistin. Sie bereichert das Team der Hundeschule von Michaela Wolf seit 2016 und war zuvor mit ihrer eigenen Hundeschule aktiv.
Anja Rode hat bereits als Dozentin im Bereich der Hundetrainerausbildung fungiert.
Besonders in ihrer Arbeit mit Welpen und "second-hand-Hunden" sieht sie immer wieder, wie wichtig der Aufbau einer guten, stabilen Bindung zwischen dem Hund und seiner Bezugsperson ist.
Mehr über Anja: hier

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hunde-Veranstaltungen