alle Hunde-Veranstaltungen

06.07.2019 Mantrailing für Hundetrainer und ambitionierte Hobbytrailer - Theorie mit Harmke Horst

Datum: 06.05.2019 | Aufrufe: 41
Datum:
06.07.2019
Ort:
35781 Weilburg-Hirschhausen (D - Hessen)
Kategorie:
Seminar
Veranstalter:
Queißer´s PET-TREFF
Adresse:
Seminarraum
Drommershäuser Str. 11
Kontakt:
Frau Kathy Queißer
Telefon:
06471 6269310
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mantrailing erfreut sich nachhaltig immer größere Beliebtheit. Das ist klasse - führt aber auch zu immer mehr Angeboten für interessierte Hundehalter. Deswegen sollte man sich früh genug Gedanken darüber machen, wie man seine Mantrailing-Kunden langfristig begeistern und somit halten kann. Und genau da setzt der Vortrag an: Wie kann ich das Trailtraining für meine Kunden oder auch meine Hobbygruppen so gestalten, dass es spannend und lehrreich bleibt?
Der Mantrailing Vortrag beginnt mit ein paar Grundlegenden Dingen zum Thema Mantrailing – daher ist der Vortrag auch für Trainer und Interessierte geeignet, die bis jetzt noch nicht aktiv Trailen. Aber auch wenn man bereits trailt frischt dieser Abschnitt Wissenswertes Rund ums Thema trailen auf.

Anschließend werden Fragen wie: „Immer höher - schneller - weiter?“ Oder die Standardtrails 300m, 3 Abbiegungen mit stehender Versteckperson lassen Langeweile auf kommen?“ beantwortet. Denn beides sollte und kann nicht das Ziel beim Mantrailing in einer Hundeschule sein. Es folgen neue Übungen, die das Trail-Training nicht nur wieder spannender machen, sondern die Teams auch fachlich wieder rausfordern.

Natürlich geht es an diesem Tag auch um das Thema Körpersprache des Mantrailing-Hundes und wie man das Kleingedruckte lesen lernen kann. Und beim Thema Körpersprache kommt man natürlich am Thema „Negativ“ vorbei. Was ist eigentlich ein „Negativ“ und kann und soll ich das mit Hobby Trailern auch üben? Ich bin der Meinung auf jeden Fall und ich zeige Ihnen wie man ein gutes Negativ aufbaut.

Ebenso wird es auch ein extra Zeitfenster für Fragen zu bestimmten Problemen und Herausforderungen im Trailtraining geben. Also bringen Sie gerne Ihre Fragen mit.

Es erwartet Sie ein Theorievortrag mit vielen Ideen und Vorschlägen rund um das Thema Mantrailing.
https://www.hundereferenten.de/Seminare/Harmke-Horst-Mantrailing-f%C3%BCr-Hundetrainer-und-Hobbytrailer

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hunde-Veranstaltungen