alle Rassehund-Welpen
Zwergschnauzer

Zwergschnauzer-Welpen vom Züchter "vom Schnauzerfreund"

Datum: 18.05.2018 | Aufrufe: 498
Zwergschnauzer im Bild: Zwergschnauzer vom Schnauzerfreund, Fellfarbe liver-tan
Zwinger:
vom Schnauzerfreund
Farbe:
liver, liver-tan, black-silver, schwarz-weiß gescheckt
Rüden:
1
Hündinnen:
1
Wurftag:
erwartet um den 01.11.2018
Preis:
auf Anfrage
Vater:
lernen Sie persönlich bei uns kennen
Mutter:
lernen Sie persönlich bei uns kennen
Straße:
Friedensstraße 42
Ort:
19077 Uelitz (D - Mecklenburg-Vorpommern)
Kontakt:
Herr Meinhard Scholz
Telefon:
0157 73739326
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Ihren Zwergschnauzer vom 1. Lebenstag an aufwachsen sehen, dieses machen wir möglich.
Vor dem Wurf sollten wir uns und Sie die Elterntiere kennenlernen.
Anschließend erhalten Sie per E-Mail Informationen zur Trächtigkeit / Wurfablauf / Welpenentwicklungsphasen.
Wenn Ihr Welpe geboren worden ist, schicken wir Ihnen täglich Fotos/Videos und in der 4. Lebenswoche möchte
der Welpe Sie persönlich beschnuppern.

Beide Elterntiere mit Zuchtzulassung lernen Sie bei uns persönlich kennen.

Decken mit Verantwortung, d.h. beide Zuchthunde verpaaren wir erst, wenn genügend Voranmeldungen vorliegen.

Wir sind im zuchtbuchführenden Rassehundeverein dem Club der Kleinhunde Ebern e.V. (CDK) und legen großen Wert auf gesundheitsorientierter Fremdverpaarung. Züchten mit einigen gleichgesinnten Züchtern nur mit Schnauzer, die keine gemeinsamen Ahnen haben, um gesunde genetische Kriterien (deutliche Verbesserungen der Gesundheit und Widerstandskraft) hervorzubringen. Inzucht verneinen wir in jeder Form, denn Erbkrankheiten haben auch bei Rassehunden rasant und besorgniserregend zugenommen.

Bei Abgabe der Welpen sind diese bestens sozialisiert, entwurmt, geimpft, gechipt. Sie erhalten ein tierärztliches Gesundheitszeugnis, EU-Heimtierausweis, CDK-Ahnentafel und von uns ein Welpenstartpaket (Geschirr, Leine, Futter, Decke, Kauknochen, Spielzeug, Fütterungs-/Pflege-/Aufzuchtshinweislektüre).

Sollte bei Ihnen der Begeisterungsfunke übergesprungen sein, so schreiben Sie uns.

+++ "Was macht uns zufrieden im Leben? +++
Richtig: Es sind unsere Schnauzer mit ihrem wohltuenden Wesen."

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Rassehund-Welpen
Zwergschnauzer