alle Deckrüden
Deutscher Pinscher

Deutscher-Pinscher-Deckrüde "Aiko von der schwarzen Perle Niedersachsen"

Datum: 23.06.2022 | Aufrufe: 176
Deutscher Pinscher im Bild.
Hundename:
Aiko von der schwarzen Perle Niedersachsen
Zwinger:
-
Farbe:
Schwarz-Braun
Wurftag:
16.08.2019
Decktaxe:
auf Anfrage
Prüfungen:
-
Gesundheit:
HD ED OCD Augenuntersuchung Frei
Vater:
keine Angaben
Mutter:
Silvia Kaitschick
Straße:
Hollenstedterstr34
Ort:
37186 Moringen (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Silvia Kaitschick
Telefon:
0176 20274686
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Mein offizieller Name : Aiko von der schwarzen Perle Niedersachsen
Mein Rufname : Mex
Geburtsdatum : 16.08.2019
Farbe : Schwarz – Braun
Größe : 48 cm
Gewicht : 14,5 kg
Wesen : - Aufgeschlossen, freundlich und neugierig
- total verschmust
- Tiefenentspannt
- kein Jagdtrieb ( nur wenn eine heiße Hündin vor mir auf dem Weg
gelaufen ist, dann muss ich der Spur nach , das gehört zum Leben
als Rüde einfach dazu )

Ausstellungen : - DRV e.V. Weserberglandsieger Schau 27.09.2020
Sieger 2020 SG 1 ( Jugend Klasse )

- VH e.V. Husum Schau 21.11.2021
Grand National Champ `21 V - 1 ( Offene Klasse )


Mein Lebenslauf :

Im Alter von 6 Monaten musste ich bei meinen ersten Besitzern wieder ausziehen und kam wieder zu meiner Züchterin nach Moringen. Dort blieb ich ein paar Tage und lernte dann meine neue Familie kennen und zog nach Uslar ( erst für ein paar Tage auf Probe - dort lebte schon eine Katze ) .
Ha - Wer mich erst mal kennen lernt kann sich meinem Charme nicht entziehen !!! Ich habe sie alle um die Pfote gewickelt !!!
Zu diesem Zeitpunkt konnte ich noch nicht viel und da wir in Niedersachsen auch noch den Hunde – Sachkunde Nachweis ( kurz Hundeführerschein ) vorweisen müssen kam eine Menge Neues auf uns zu .
Zum Glück ist meine Züchterin Silvia auch Hundetrainerin und so konnten wir gleich mit dem Unterricht beginnen ( Sitz, Platz, bei Fuß - wie langweilig ) ! Am liebsten hätte ich gleich mit den anderen Hunden gespielt aber wie im Menschenleben mussten wir erst mal lernen.
Im November 2020 haben wir den Hundeführerschein bestanden, seitdem gehen wir nur noch alle 2 Wochen zur Schule und sind im November mit ein paar anderen “ Kumpels “ nach Husum (Hannover ) zu einer Ausstellung vom VH e.V. gefahren. Es war ein langer, anstrengender und sehr Erfolgreicher Tag ! ( Die Bewertungen stehen oben ).
Im Alltag habe ich meine Familie gut im Griff, wir gehen 3x am Tag ne Hunderunde und an den Wochenenden sind auch längere Touren dran ( letztes Jahr waren wir auf dem Brocken ). Ab und zu gehe ich mit 2 Hunden aus der Schule und deren Menschen ne längere Tour und dann gibt es auch noch das Highlight, das nach der Leinenpflicht bei meiner Züchterin ca. alle 4 Wochen eine Hunderunde im ganz großen Stil läuft ( da kommen ca. 15 Hunde ) und alle laufen entspannt - das ist Klasse.
Abends wird dann auf dem Sofa gekuschelt - vorzugsweise ich unter der Decke .

alle Deckrüden
Deutscher Pinscher