alle Junghunde
Samojede >>

Samojede-Rüde "Aris und Spock"

Datum: 14.07.2019 | Aufrufe: 70
Samojede im Bild.
Rasse:
Hundename:
Aris und Spock
Zwinger:
-
Farbe:
weiss und schwarz/weiss
Wurftag:
01.01.2010
Preis:
auf Anfrage
Prüfungen:
-
Gesundheit:
-
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Ort:
80939 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Simone Brahmann
Telefon:
089 365007
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Hier haben wir es vermutlich wieder mit dem Wirtschaftswaisen Problem zu tun. Eine Familie hatte sich die Hunde gemeinsam als Welpen angeschafft und musste sie beim Auszug aus ihrem Haus zurück lassen. Sie konnten von einer Tierschutzorganisation in einer privaten Pflegestelle vor Ort untergebracht werden, wo sie, wie zuvor auch, nicht im Haus, sondern im Hof leben. Sicher werden sie sich von Herzen gerne umstellen und echte Familienmitglieder werden, aber es wird etwas Zeit brauchen, damit sie verstehen was "im Haus leben" bedeutet. Beide Hunde haben ein liebes, freundliches Wesen und sollen auf jeden Fall gemeinsam vermittelt werden, da sie ein Herz und eine Seele sind. Reisefertig sind sie schon länger, es fehlen ihnen "nur" die offenen Arme, die auf sie warten. Also, wer kann sich gleich zwei Notfellchen auf einmal vorstellen? Spock, den hübschen Samojeden und Aris, den Husky mit seinen faszinierenden, verschieden farbigen Augen? Beide sind 9 Jahre alt, kastriert und werden über die Tierschutzorganisation Samojede in Not e.V. vermittelt.

alle Junghunde
Samojede >>