alle Junghunde
Puli

Puli-Hündin vom Züchter "von Rüx"

Datum: 06.08.2022 | Aufrufe: 123
Puli im Bild.
Rasse:
Hundename:
Raja
Zwinger:
von Rüx
Farbe:
schwarz
Wurftag:
10.03.2022
Preis:
1200 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
-
Vater:
Pörgelóci Bodrog
Gesundheit:
HD B, PL-0, frei von erblich bedingten Augenerkrankungen
Mutter:
Grace-Piroschka von Rüx
Gesundheit:
HD A2, PL-0, DOK-frei
Straße:
Am Teich 5b
Ort:
09306 Zettlitz (D - Sachsen)
Kontakt:
Frau Dathe
Telefon:
037 37149104
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Hera RAJA von Rüx * Rasse: Puli * geb. März 2022 * Familienhund * kaum haarend * klein * pflegeleicht * schwarzes Fell
* geimpft inkl. Tollwut * gechipt * mit Papieren vom Klub für ungarische Hirtenhunde e.V. (VDH/FCI)

Raja ist am 10.03.2022 geboren.
Sie ist eine kleine, freche und Hündin. Sie flitzt immer durch den Garten und spielt.
Raja ist aufmerksam und lernt sehr schnell, was typisch für Pulis ist.

? Sie möchten gern einen Puli von uns, könnten ihn aber erst nach Ihrem Sommerurlaub abholen? Kein Problem! Wir können die Kleinen so lange versorgen.

Wir wohnen in Mittelsachsen, die nächstgelegenen Städte sind Colditz und Rochlitz.
Unsere Webseite: https://komondorundpulivonruex.wordpress.com/
......................................................................................................................................................................
Pulis sind treu, anhänglich und ideale Begleiter für Familien mit Kindern. Selbstverständlich darf es auch eine Einzelperson sein, wenn das Drumherum stimmt.

Pulis haben als Welpen und Junghunde kurzes Fell. Später, wenn der Haarwechsel beginnt, fallen die Haare zwar aus, aber sie liegen/fliegen NICHT in der Wohnung herum. Das ist sehr günstig für Allergiker.

Die Haare verspinnen sich an etwas längeren Haaren und bilden so mit etwas Hilfe die rassetypischen Rastas. Haupthaarpflege in den ersten Monaten ist das Kraulen. Später reißt man die Rastas dann auseinander. Keine Sorge, wir zeigen Ihnen wie das geht.

Kämmen können Sie einen Puli NICHT.

Baden ist - abgesehen von Notfällen - NICHT nötig! Es zerstört die Fettschicht auf den Haaren. Außerdem trocknen die Rastas schlecht und schlimmstenfalls bekommt Ihr Puli einen Pilzbefall und beginnt fürchterlich zu stinken. Sie müssen "nur" die Stellen sauber halten, an denen etwas in ihren Puli rein- oder raus kommt.

Wer die Rastas nicht mag, kann selbstverständlich regelmäßig zum Scheren gehen.

Wir sind Züchter im Klub für Ungarische Hirtenhunde. Die Eltern-Pulis sind erst nach strenger Prüfung der Gesundheit und des Wesens zur Zucht zugelassen worden.

Sie als Welpen- oder Junghundkäufer haben immer einen Ansprechpartner und einen Helfer, sollte ein Notfall eintreten, dass Sie ihren Puli abgeben müssen. Das kommt leider vor und wir helfen bei der Vermittlung.

** Der PULI **

Pulis sind mittelgroße, pflegeleichte Hunde.

Man erkennt sie zuerst an ihrem Rastafell.

Sein Charakter und seine Eigenschaften machen den Puli zu einem wunderbaren Begleiter.

Ein Puli ist

- treu

- liebevoll und kinderlieb

- lernt sehr schnell

- meistens mutig, aber kein Draufgänger

- berechenbar

- pflegeleicht

- nicht verfressen

- haart kaum

- sehr robust

- kaum anfällig für Krankheiten

- kann wegen seiner kleinen Größe von ca. 40 cm gut überall hin mitgenommen werden.

Pulis lieben Kinder. Es gibt fast nichts schöneres für einen Puli, als mit Kindern zu spielen. Danach kommt gleich spazieren gehen. Sie müssen aber nicht zwangsläufig kilometerlange Wanderungen machen, um einen Puli auszupowern. Das hat er gar nicht nötig.

Wer mag, kann gern Hundesport oder Dogdancing probieren, da gibt es bereits erfolgreiche Pulis.

Ein Puli ist perfekt für eine Mischung aus Bewegung UND Ausruhen. Ja, ein Puli ruht sich sehr gern aus.

10 Stunden völlige Ruhe am TAG und eine Nachtruhe von auch mindestens 10 Stunden sind völlig normal für einen erwachsenen Puli.

Im Welpenalter ist die Aktivität etwas größer, denn schließlich will gelernt werden und getobt und gespielt.

alle Junghunde
Puli