alle Junghunde
<< Deutscher Schäferhund

Deutscher-Schäferhund-Hündin vom Züchter "Von Hoch Raiffeisen"

aktualisiert: 06.05.2021 | Datum: 04.05.2021 | Aufrufe: 51
Deutscher Schäferhund im Bild.
Hundename:
Barbie
Zwinger:
Von Hoch Raiffeisen
Farbe:
wolfsgrau
Wurftag:
11.06.2020
Preis:
850 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
Geimpft, gechipt, entwurmt, Floh- und Zecken-Prophylaxe
Vater:
Cash vom schwarzen Ninja
Prüfungen:
Schaubewertung V, angek. 2019-20
Gesundheit:
HD und ED frei
Mutter:
Fay von Hoch Raiffeisen
Prüfungen:
Schaubewertung SG, HD-ZW 81 (03/2016)
Gesundheit:
HD und ED frei
Ort:
27639 Wurster Nordseeküste (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Sandra Darroch-Wilde
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Sie ist eine bereits grunderzogene und wesensstarke Hündin. Sie stammt von einem renommierten Züchter aus der Arbeitslinie der Bundeswehr. Sie hat einen Stammbaum und stammt aus nachweislich gesunder Linie. Sie kennt keine kleinen Kinder und wird daher auch nicht als Familien Knuddelhund abgegeben. Unsere Jungs sind bereits groß und sie hat dementsprechend Respekt vor ihnen. Sie hatte beim Züchter bereits einen Test des Beutetriebes absolviert und war hier nicht triebstark genug, da die Bundeswehr nur hochqualifizierte Hunde ausbildet wurde sie an privat verkauft. Sie ist kein Kleffer, sondern bellt nur wenn auch tatsächlich etwas ist. Sie wohnt bei uns draußen in unserem 1000qm Garten mit Schlaf-Haus und Hütte, ins 20qm große Schlaf-Haus kommt sie nur nachts. Sie ist 100% stubenrein und hält ihren Schlafbereich immer sauber. Sie liebt es Schäferhund typisch draußen zu sein. Ins Haus wollte sie nie. Sie ist ein guter Wachhund. Sie liebt die Nasenarbeit. Sie wird an Leute vermittelt mit Schäferhunderfahrung, die mit ihr arbeiten können und dies auch wollen. Sie besitzt bereits den Grundgehorsam, kennt das Autofahren, ist gut sozialisiert und bleibt problemlos alleine. Sie duldet keine anderen Hunde in ihrem Territorium und sollte als Zweithund eher zu einem erwachsenen Rüden. Ab und zu braucht sie noch eine etwas strengere Hand, besonders während der Läufigkeit. Mädels eben:-)
Sie ist zur Zeit zum zweiten Mal läufig, auf Grund ihres gesunden Stammbaums wäre sie sicherlich auch zur Zucht geeignet. Vom Wesens her wäre sie sicherlich auch eine gute Mutter. Wir hätten sie höchstens einmal der Gesundheit wegen decken lassen, da wir sie als Wachhund mit Familienanschluss zu uns geholt haben. Eine Hündin sollte erst ab der dritten Läufigkeit gedeckt werden, dies auch nur, wenn sie selbst schon erwachsen genug dazu ist. Barbie ist sehr erwachsen für ihr Alter. Wurftag ist der 11.6.2020 gewesen, sie hat alle notwendigen Impfungen, wurde regelmäßig entwurmt und bekommt alle drei Monate Floh- und Zeckenprofilaxe da sie draußen wohnt.

Nun zu den Umständen, die uns dazu geführt haben uns von ihr zu trennen. Corona bedingt bekommt mein Mann einen neuen Job und wir werden innerhalb von zwei Jahren umziehen müssen. Barbie ist kein Stadthund und nicht wohnungstauglich und um ihr das Leben zu geben, welches sie verdient hat, trennen wir uns schweren Herzens frühzeitig von ihr. Es ist uns nicht leicht gefallen, aber manchmal müssen wir Menschen nicht so egoistisch sein und auch an das Wohl des Tieres denken, dies hier ist leider so ein Fall. Wir geben sie jetzt schon in gute Hände, da sie mit ihren zehn Monaten eher eine Chance auf ein neues Heim auf Lebenszeit hat.
Bitte nur ernstgemeinte Anfragen.
Bleiben Sie alle gesund.

Den Stammbaum schicke ich gerne auf Anfrage. Den Stammbaum schicke ich gerne auf Anfrage. Ihr Vater ist Cash vom schwarzen Ninja und die Mutter ist Fay von Hoch Raiffeisen. Opa und Oma väterlicher seits Pike del Lupo Nero und Alpha vom schwarzen Ninja. Opa und Oma mütterlicher seits Gary vom Weinbergblick und Ina vom Hünxer Wald.

alle Junghunde
<< Deutscher Schäferhund