alle Junghunde
Deutscher Schäferhund

Deutscher-Schäferhund-Hündin "Christine"

Datum: 14.07.2019 | Aufrufe: 53
Deutscher Schäferhund im Bild.
Hundename:
Christine
Zwinger:
-
Farbe:
braun mit schwarzem Sattel
Wurftag:
23.01.2011
Preis:
220 €
Prüfungen:
-
Gesundheit:
geimpft
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Straße:
Gergarten 5
Ort:
30952 Ronnenberg (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Claudia Tabe
Telefon:
0151 14466736
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Name: Christine
Aufenthaltsort: Tierheim Slowakei
Dort seit: 01.11.2018
Rasse: Deutscher Schäferhund
Farbe: braun mit schwarzem Sattel
Geburtsdatum: ca. 01.2011
Größe: 60-65cm
Kastriert: ja

Schöne Schäferhündin Christine

Ein dichter Wald. In der Nähe ein rauschender Fluss. Die Szenerie könnte so idyllisch sein, wenn sich nicht irgendwo darin auch ein vollkommen abgemagerter und an Durst leidender Hund aufhalten würde. Christine heißt sie, die Schäferhündin, von deren Schönheit zunächst nicht mehr viel übrig geblieben zu sein scheint. Lange Zeit muss sie dort ausgeharrt haben und jedes Mal, wenn sie das Brummen eines Motors hörte, kam sie angelaufen und versuchte das Auto anzuhalten und einzusteigen. Ihr Besitzer hatte sie ausgesetzt und auch sonst wollte niemand sie haben.
Nun wartet sie in unserem Partnertierheim auf einen Menschen, der die kleine Prinzessin mit dem Herzen und nicht mit den Augen sieht. Denn ihre Vergangenheit hat (sichtbare) Narben hinterlassen. Die lange Zeit im Wald und die Lebensweise, die dies mit sich brachte, sorgte für eine Entzündung des Darms, die schon so weit fortgeschritten war, dass ein Teil des Darms bereits buchstäblich abgestorben und mittels einer Operation entfernt werden musste. Davon hat sich Christine gut erholt, nur muss man stets ein Auge auf ihre Ernährung haben. Und wo wir gerade bei den Augen sind: Das rechte Augenlid der Schäferhündin hängt. Christine ist nicht in der Lage, es anzuheben. Daran ist die Verletzung eines Nervs schuld, die durch einen starken Schlag ins Hundegesicht zustande kam. Nun tränt dieses Auge vermehrt (ansonsten ist es in Ordnung), was Christine jedoch nicht weiter kümmert. Sie hat sich daran gewöhnt und keine Schmerzen mehr dabei.
Neben all diesen Besonderheiten ist Christine aber auch eine ausgesprochen liebevolle und anhängliche Hündin, die gut an der Leine spazieren geht, die die menschliche Gesellschaft liebt und sich auch an ein paar Grundkommandos erinnern kann. Für einen Liebhaber der Schäferhunde oder Menschen, die deren Wesen zu schätzen wissen, wird sie ein perfekter Begleiter sein. Diese können auf einer gewissen Grunderziehung aufbauen, müssen aber ihre Aufmerksamkeit v.a. noch auf Hundebegegnungen richten, denn die verkraftet Christine noch nicht sehr gut, wird sie aber gemeinsam mit ihrem Menschen bestimmt bald gut meistern können!

Möchten Sie Christine ein würdiges und endlich glückliches Leben ermöglichen? Dann melden Sie sich bei uns!

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Junghunde
Deutscher Schäferhund