alle Junghunde
Cane Corso Italiano

Cane-Corso-Italiano-Rüde "Aky"

Datum: 08.04.2019 | Aufrufe: 21
Cane Corso Italiano im Bild.
Hundename:
Aky
Zwinger:
-
Farbe:
schwarz
Wurftag:
04.04.2015
Preis:
auf Anfrage
Prüfungen:
-
Gesundheit:
-
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Telefon:
0152 33586372 od. 0152 33586372
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

40882 Ratingen. Unsere Aky konnte im März in ihre Pflegestelle nach Ratingen ausreisen. Ursprünglich kommt sie aus dem öffentlichen Tierheim in Baia Mare und wurde hier von ihrem Besitzer abgegeben.

Aky ist gut in ihrer Pflegestelle angekommen. Sie ist sehr verkuschelt und genießt das Leben in vollen Zügen. Aky lässt sich wunderbar auf ihre Bezugsperson ein und hat mit Menschen keinen Probleme. Sie lebt in ihrer Pflegestelle mit Hunden beiden Geschlechtes zusammen. Mit Rüden kommt sie gut aus, bei Mädchen reagiert sie manchmal etwas zickig. Bisher zeigt sie keinen Jagdtrieb. Wie sie mit Katzen auskommen würden, wissen wir nicht.

Wir suchen für Aky erfahrene und souveräne Menschen, die Aky ein wundervolles Zuhause bieten können. Sie möchte aber klar und liebevoll geführt werden, da es immer wieder Situationen gibt, die sie noch verunsichern. Auf Grund der Größe möchten wir sie nicht zu kleinen Kindern vermitteln, da wir noch nicht wissen, wie sie auf diese reagieren wird. In jedem Fall möchte sie ausgelastet und gefördert werden – Aky ist nichts für Langweiler! Sie hat eine Schulterhöhe von etwa 65 cm und wird auf etwa 4 Jahre geschätzt.

Aky ist ein Cane Corso oder ein Mix, denn eigentlich ist sie zu klein und zierlich um reinrassig zu sein. Der Cane Corso ist ein Rassehund der Kategorie 2 und darf deswegen nicht in alle Bundesländer problemlos einreisen. Der Cane Corso Italiano ist bei entsprechender Erziehung und Beschäftigung ein toller Familienhund, der sehr anhänglich und kinderlieb ist. Sein freundliches und ruhiges Wesen macht ihn zu einem angenehmen Begleiter. In Bayern und Brandenburg wird der Cane Corso Italiano trotzdem als Listenhund geführt. Auch in Liechtenstein ist die Haltung der italienischen Dogge mit Auflagen verbunden, ebenso in den Schweizer Kantonen Freiburg, Glarus, Schaffhausen, Thurgau und Tessin. In Genf ist seine Haltung sogar ganz verboten.

Aky ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr Zuhause. Aky bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Junghunde
Cane Corso Italiano