alle Mischlingswelpen

Mischlingswelpen, Wurftag: 01.03.2022

Datum: 14.09.2022 | Aufrufe: 173
Rasse:
unbekannt
Farbe:
braun
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Wurftag:
01.03.2022
Preis:
450 € pro Welpe
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

74248 Ellhofen. Maria durfte mit Ihrer Schwester Lillifee Ende Juli in eine Pflegestelle reisen. Ursprünglich kommen sie aus dem öffentlichen Shelter Bistrita.
Momentan hat Maria eine Schulterhöhe von 30 cm und wiegt 4kg. Ausgewachsen wird sie vermutlich klein bis mittelgroß werden. Ihr Alter wird auf etwa 5 Monate geschätzt.

Maria ist eindeutig die ruhigere von den zwei süßen Schwestern. Maria schaut sich die Situation erst an, überlegt und handelt dann erst nach ihrem Gefühl. Sie ist zu Beginn etwas schüchtern und ruhig, doch lernt sie einen erst kennen und ihre Situation zu schätzen kann sie auch ganz anders. Sie ist sehr verspielt und liebt es mit ihrer Schwester zu raufen, auch ihren Pflegebruder Gino ärgert sie gerne. Sie sucht gerne die Nähe der Pflegeeltern und kuschelt sich an sie. Maria fährt gerne Auto, an der Leine läuft sie gut aber noch unsicher. Stubenrein ist sie noch nicht ganz, doch lernt sie sehr schnell dazu.

Die kleine Maria sucht Menschen, die nichts von ihr erwarten und ihr zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Sie ist noch ein Baby und muss noch viel lernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihr nicht übel nehmen und Maria stets mit einem positiv verstärkenden Erziehungsstil begleiten. Sie freut sich schon auf ihr neues Leben mit schönen Spaziergängen in der Natur, vielen Schmusestunden und auch auf einen Besuch in der Welpenschule.

Im ersten Lebensjahr sollten Welpen so wenig wie möglich alleine sein. Außerdem steht die eher anstrengende Pubertätszeit bevor. Das Hormonchaos stellt das Leben der kleinen Racker auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll – zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Auch diese Phase geht vorüber!

Unsere Maria ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre Familie ziehen.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingswelpen