alle Mischlingswelpen

Mischlingswelpen, Wurftag: 01.03.2022

Datum: 06.08.2022 | Aufrufe: 33
Rasse:
unbekannt
Farbe:
gestromt
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Wurftag:
01.03.2022
Preis:
405 € pro Welpe
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

52224 Stolberg. Margalitha kann Ende Juli in ihre Pflegestelle reisen!

Ihre Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Adopt don’t shop! - würde auf Margalithas Schild stehen. Dieses besonders hübsche Hundemädchen möchte nämlich gern ein eigenes Zuhause haben, wie ihre Geschwister und alle anderen Straßenhunde.

Margalitha kam mit ihren Geschwistern Vivi und Jaron ins Shelter und wurden hier ordentlich aufgepäppelt. Nun sind sie bereit auszureisen und in ein neues Leben zu starten. Ihre Schwester Vivi hat bereits großes Glück und konnte vermittelt werden. Sie wird sogar zum Schulhund ausgebildet – ist das nicht toll?

Die schöne Margalitha ist unser immer-gut-gelauntes Hundemädchen. Sie ist total lieb und aufgeschlossen, begrüßt jeden freundlich und hat sehr viel Liebe zu vergeben. Mit ihren 4,5 Monaten sowie ihrem unwiderstehlichen Blick kriegt sie jeden um ihre Pfote gewickelt. Von ihrer Statur ist sie eher zart und vermutlich wird sie eine mittlere Größe erreichen. Mit den anderen Welpen im Shelter spielt sie stundenlang und versteht sich auch sonst sehr gut mit ihren Artgenossen. Ihren Umgang mit Katzen konnte bislang nicht getestet werden.

Margalitha mit der tollen Fellzeichnung muss noch viele Dinge lernen. Sie ist weder stubenrein, noch kann sie an der Leine laufen oder gar alleine bleiben. Auch das 1×1 der Hundeerziehung muss Margalitha erst noch beherrschen. Die Pubertät klopft auch schon an. In dieser Phase werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes auch einfach mal vergessen. Hier ist es wichtig durchzuhalten und der Kleinen mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Nachdem diese Phase gemeinsam gemeistert wurde, wird Margalitha mit Sicherheit zu einer wunderbaren Familienhündin. Wir empfehlen den Besuch einer ausschließlich positiv arbeitenden Hundeschule, in der Mensch und Hund miteinander lernen!

Margalitha ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und kann mit ihrem EU-Heimtierausweis in ihre neue Familie ziehen. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingswelpen