alle Mischlingswelpen

Mischlingswelpen, Wurftag: 01.03.2022

Datum: 05.08.2022 | Aufrufe: 29
Rasse:
unbekannt
Farbe:
schwarz-braun
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Wurftag:
01.03.2022
Preis:
405 € pro Welpe
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

80686 München. Mr. Marble kann Ende Juli in seine Pflegestelle reisen!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Und hier kommt Mr. Marble. Er hatte Glück und darf auf einer der wenigen Pflegestellen in Rumänien aufwachsen. Dort zeigt sich der junge Rüde äußerst zutraulich, freundlich und verspielt. Sowohl Menschen, als auch Hunden gegenüber. Jetzt fehlt ihm zum perfekten Glück nur noch ein eigenes Zuhause. Außerdem kann er in der Pflegestelle nicht mehr lange bleiben. Er braucht Menschen, die ihn mit Geduld an seinen neuen Alltag gewöhnen und ihm liebevoll alles Neue zeigen, dann wird aus dem cleveren, aktiven Kerlchen bestimmt bald ein toller Alltagsbegleiter.

Mr. Marble ist 4 Monate alt und wird vermutlich eine mittlere Endgröße bekommen.

Wie alle Hunde, und auch Menschen, kommt zudem jeder noch so süße Zwerg irgendwann in die Pubertät. Es werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes gerne auch mal vergessen. Die Hormone spielen verrückt und es herrscht oft Chaos im Kopf. Hier ist es wichtig, dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge ist in dieser Phase besonders wichtig. So wird sich auch der größte Frechdachs zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln.

Der Besuch einer Hundeschule ist besonders in dieser Phase hilfreich für die Entwicklung. Dort kann er unter Aufsicht mit Fellkumpels herumtollen, positive Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit seinem Menschen das Hunde-ABC trainieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch.

Mr. Marble kann entwurmt, gechipt, geimpft und entfloht in sein neues Zuhause reisen. Er besitzt dann einen EU-Heimtierausweis und wird gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Möchtest du den hübschen Jungspund zu einem tollen Alltagsbegleiter erziehen und dein weiteres Leben mit ihm teilen?

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingswelpen