alle Mischlingswelpen

Mischlingswelpen, Wurftag: 01.03.2022

Datum: 30.07.2022 | Aufrufe: 78
Rasse:
unbekannt
Farbe:
cremefarben
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Wurftag:
01.03.2022
Preis:
405 € pro Welpe
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

79591 Eimeldingen. Tapsi konnte Ende Juli in seine Pflegestelle reisen!

Seine Geschichte:
Bistrita, Rumänien. Achtung, Achtung - Zuckersüßer Welpenalarm! Hier läufst Du Gefahr, Dich sofort zu verlieben!

Unsere kleine Welpenbande mit Tapsi, Lila, Bingo, Kimmi und Chili González hat zusammen mit ihrer Hundemama July auf einem Schafhof gelebt. Die Leute sind dann weggezogen und haben die Hunde einfach sich selbst überlassen. Unsere Tierschützer erfuhren davon und haben alle sechs in Sicherheit gebracht. Mittlerweile leben sie auf einer privaten Pflegestelle in Rumänien - dennoch suchen wir für alle eine liebevolle neue Familie, da sie dort nicht für ewig bleiben können!

Das Hundemädchen Tapsi mit dem süßen Schnäuzchen ist etwa 4 Monate alt und immer gut gelaunt. Altersentsprechend ist sie super aufgeschlossen, etwas tollpatschig und hat auch einige Flausen im Kopf. Sie ist sehr offen und geht auf jeden freundlich zu. Tapsi wird vermutlich eine eher kleine bis mittelgroße Schulterhöhe behalten. Sie ist einfach eine kleine Kuschelmaus und genießt ausgiebige Streicheleinheiten sehr. Für Tapsi suchen wir eine liebevolle Familie, die ihr einen guten Start in ein neues Leben ermöglichen möchten.

Es wird nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen mit einem Welpen sein. Spätestens wenn sie in die Pubertät kommen, wird man sich fragen, wo die ganze Erziehung denn geblieben ist? Die kleinen Welpen müssen das Hunde-1×1 von Anfang an lernen und sich an Menschen sowie an Umweltreize erst gewöhnen. Daher empfehlen wir in jedem Fall den Besuch einer Hundeschule! Training bringt natürlich auch Spaß und stärkt vor allem die Bindung zwischen Mensch und Hund.

Tapsi ist bereits gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und kann mit ihrem EU-Heimtierausweis in ihre neue Familie ziehen. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.

https://youtu.be/vEOcg6WPhSw

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingswelpen