alle Mischlingswelpen

Mischlingswelpen, Wurftag: 01.09.2019

Datum: 27.12.2019 | Aufrufe: 881
Rasse:
unbekannt
Farbe:
Braun
Rüden:
0
Hündinnen:
1
Wurftag:
01.09.2019
Preis:
300 € pro Welpe
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

ELZA
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 1.9.2019
Status: geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug
Aufenthalt: Bekes TH in Ungarn
Ausreise: EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endmaße:
Aktuelle Maße: Dezember 2019 -20cm
Infos zum Hund: www.pfotenhilfe-sauerland.de/314.html#cnt62285

Das Leben der beiden kleinen Mischlingsmädchen Elza und Gigi hatte gerade erst begonnen und schon sollten sie einen grausamen Tod sterben. Die beiden wurden in Ungarn in einem Waldstück gefunden, ausgesetzt in einem zugebundenen Sack !! Herzlos und feige entsorgt, weggeworfen wie Müll. Lange hätten sie in dem Sack nicht überlebt.Wahrscheinlich einmal wieder unerwünschter Nachwuchs, den die Leute loswerden wollten. Elza und Gigi haben wirklich großes Glück gehabt, dass sie von tierlieben Menschen entdeckt und in die Station nach Bekes gebracht wurden. Sowas macht uns wirklich wütend und traurig, aber wir sind froh, dass die beiden unversehrt gefunden wurden. Die beiden herzigen kleinen Hundemädchen haben noch ihr ganzes Leben vor sich und nun die große Chance mit unserer Hilfe ein liebevolles Zuhause zu finden.
Elza und Gigi sind trotz ihres Erlebnisses zwei augeschlossene, aufgeweckte und liebe Hündinnen. Scheinbar haben sie sonst keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht.
Sie sind junghundetypisch neugierig und verspielt und gehen vertrauensvoll auf Menschen zu. Streicheleinheiten haben die beiden natürlich auch gern. Mit ihren Artgenossen sind die beiden verträglich und kommen super mit den anderen Hunden in der Station zurecht.
Elza und Gigi haben mit ihren 4 Monaten noch nicht viel vom Leben kennengelernt und ihre neuen Menschen sollten auf jeden Fall Freude daran haben, ihnen alles liebevoll beizubringen was ein junger Hund für sein späteres Leben als Familienhund wissen muss. Des Weiteren sollte sich ihre neuen Familien bewusst sein, dass ein junger Hund neben viel Freude auch jede Menge Arbeit und Verantwortung mit sich bringt. Ein Besuch in der Hundeschule wären für Beide sicher hilfreich.
Wir wünschen uns für Elza und Gigi jeweils ein liebevolles "Für Immer" Zuhause, wo sie behütet aufwachsen dürfen, wo sie geliebt und geschätzt werden und vollen Familienanschluss haben. Sie benötigen wie jeder Hund art- und altersgerechte Auslastung, Spiel, Spass und natürlich Kuschelstunden mit ihren Menschen. Elza und Gigi möchten zusammen mit ihren neuen Menschen die Welt entdecken und ihnen eine treue Lebensbegleiterin werden.
Elza und Gigi müssen natürlich nicht zusammen vermittlelt werden. Welche lieben Menschen möchten mit Elza oder Gigi eine Freundschaft auf Lebenszeit eingehen ?

Dieser Hund lebt in Ungarn in der TÖTUNG BEKES.
Bitte füllen Sie nur den unverbindlichen BEWERBUNGSBOGEN der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Bitte diesen Bogen nehmen: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

LIEBE WELPENADOPTANTEN
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen " noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrastionskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300€ und für Hündinnen 450€. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen. Danke für ihr Verständnis Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingswelpen