alle Mischlingswelpen
<< Pudel

Pudel/Cocker-Spaniel-Mischlingswelpen, Wurftag: 28.06.2022

Datum: 10.11.2022 | Aufrufe: 498
Pudel im Bild: Lustiges und sehr anhängliches Cockerpoo - Mädl wartet auf Deinen Anruf
Farbe:
dreifarbig, schwarz, braun, weiße Abzeichen
Rüden:
1
Hündinnen:
2
Wurftag:
28.06.2022
Preis:
auf Anfrage
Ort:
93176 Beratzhausen (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Petra Ott
Telefon:
0160 93124365
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Giant Cockerpoowelpen - Alternative zu Goldendoodle

Wir sind noch Giant - Cockerpoowelpen (zwei weibliche & ein männlicher) in wunderchönen Farben, tricolor oder im Berner Sennen-Look. Die Hundemama ist eine schoko tan farbene Königspudelhündin mit 52 cm, der Hundepapa ist ein English Cockerspaniel, tricolor mit 43 cm. Die Welpen werden durch einen speziellen Test auf die Charaktereigenschaften getestet. So ein Biotonustest wird auch als Auswahlkriterium bei Therapiehunden gemacht. Die Kleinen sind mehrmals entwurmt, geimpft, gechipt und haben auch ein Gesundheitszeugnis vom Tierarzt. Die Untersuchungsergebnisse der Elterntiere dürfen gerne vor Ort eingesehen werden. Eine sehr umfangreiche Erstausstattung befindet sich im Gepäck der Kleinen beim Auszug ins neue Zuhause.

Der Doodle ist ideal geeignet als Familienhund und hat sich auch schon oft als Therapiehund bewährt. Seine Beliebtheit spricht für diese Hybridrasse. Dadurch dass er nicht reinrassig ist hat einen größeren Genpool. Dies wirkt sich natürlich sehr positiv auf deren Gesundheit aus. Diese Hybridrasse profitiert von dem sogenannten Heterosiseffekt . Dieser Heterosiseffekt ist schon lange in der Tierzucht und sogar in der Pflanzenzucht bekannt. Die Nachzucht ist dadurch agiler, fitter, gesünder, aktiver, langlebiger, weniger krankheitsanfällig, resistenter und auch intelligenter.

In unserem Verein sind übrigens auch Zwerg - Cockerpoo gemeldet. Kostenlose Hilfestellung rund um den Hund, bzw. bzgl. Erziehung oder Ernähung erhalten Sie durch unsere Cockerpoo - Rassebeauftragte unter 0171 35 35 593

Die linke Hündin ist die temperamentvollere Hündin. Die recht Hündin ist eine ruhige, entspannte Hündin.
Ich bin ein eher ruhiger souverander Rüde, sehr anhänlich
alle Mischlingswelpen
<< Pudel