alle Mischlingswelpen
Dobermann >>

Dobermann/Weimaraner-Mischlingswelpen, Wurftag: 31.05.2018

Datum: 09.07.2018 | Aufrufe: 318
Dobermann im Bild.
Farbe:
schwarz, schwarz-braun
Rüden:
3
Hündinnen:
4
Wurftag:
31.05.2018
Preis:
750 € pro Welpe
Ort:
14913 Niedergörsdorf (D - Brandenburg)
Kontakt:
Eileen
Telefon:
0160 94730758
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Mutter: Dobermann x Weimaraner

Vater: Dobermann

Es sind beide Elternteile vor Ort und sind bei den Besuchen selbstverständlich dabei.
Beide Hunde werden ganz legal in Brandenburg gehalten, inkl. Anmeldung und bestandenen Wesenstest - daraus resultierende grüner Plakette.

Am 31.05.2018 sind die lieben Kleinen geboren.

3 Schwarze Hündinnen
1 Schwarz mit rostroten Abzeichen Hündin
3 Schwarz mit rostroten Abzeichen Rüden

Die kleinen wachsen auf einem kleinem Bauernhof auf mit allem auf was sie im täglichen Leben kennen lernen sollten.

Sie kennen bis zur Abgabe kleine Kinder, den Staubsauger, andere Tiere (Hunde, Katzen, Pferde, Schweine, Ziegen, Hühner, Kaninchen), den Tierarzt kennen sie natürlich auch, der ist bereits seit der Trächtigkeit involviert und regelmäßig zur Kontrolle zu Besuch.

Sie werden mit frühestens (! - Je nach Entwicklung) 9 Wochen abgegeben und sind dann mehrmals entwurmt und einmal geimpft sowie gechipt außerdem bringen Sie eine Welpenbox für die Anfangszeit mit.

Eine Reservierung ist für die Hälfte des Kaufpreises möglich, Vertraglich vereinbart und natürlich mit Quittung.

ACHTUNG(!) - Um Fragen vorzubeugen:
Es Bedarf nicht ein riesen Haus mit riesen Garten um einen Hund artgerecht zu halten. Vielmehr benötigt man Sachverstand.

Unsere kleinen werden ganz bewusst das erstemal mit 4 Wochen entwurmt und mit exakt 8 Wochen geimpft. Wir ziehen uns keine kranken überzüchteten Dobermänner heran sondern "mit Keimen in Kontakt kommende Familienmitglieder".

Unser Rüde kommt aus einer sehr gesunden Zuchtlinie, das schließt niemals aus dass seine Nachkommen für immer gesundbleiben, auch Krankheiten überspringen Generationen.

Wer bis hier gelesen hat: Ich gebe die kleinen nicht unter Wert ab, zur Not behalte ich Sie alle, Platz genug haben wir. Der Aufwand ist enorm um vorbehaltslose Welpen in die große Welt zu entlassen. Alle Welpen werden das Autofahren kennenlernen; alle lernen fremde Hunde kennen; sie lernen Fahrzeuge wir Traktoren, Fahrräder und LKW'S kennen; ebenso fremde Menschen, Kinder und jede Menge Tiere. Wir machen das nicht aus Jux und Dollerei.

Die Verpaarung wurde bewusst getroffen. Charakterlich super harmonische Eltern.
Ein liebevoller Familienhund der dem Schutz des Grundstücks und der Familie nachkommt.

Es sind Liebhabertiere, keine Zuchttiere. Die Welpen haben keine Papiere.

Sie werden nicht steril gehalten, alle Welpen und auch die Elterntiere sind von morgens bis abends draußen und können sich frei bewegen.

Für alle weitere Fragen bin ich gerne jederzeit vorab über Whatsapp erreichbar, beruflich bedingt kann ich nicht immer ans Telefon gehen.

alle Mischlingswelpen
Dobermann >>