alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Tibetischer Kyi Apso >>

Tibetischer-Kyi-Apso/Rottweiler-Rüde "Pepino"

Datum: 27.11.2019 | Aufrufe: 244
Tibetischer Kyi Apso im Bild.
Hundename:
Pepino
Farbe:
schwarz-braun
Wurftag:
02.04.2014
Preis:
350 €
Straße:
Schmiedstr. 21
Ort:
41353 Korschenbroich (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Jennifer Heß
Telefon:
02182 8339561
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Pepino, ca 60cm, ca 5 Jahre alt, aus Sizilien, kastriert, sozial und schmusig

Pepino wurde in Sizilien ausgesetzt und kam ins Tierheim.
Wenn die städt. TH dort voll sind, kommen Hunde über 6 Monate wieder "auf die Straße", das bedeutet aber: sie werden in den Bergen ausgesetzt- ohne Kontakt zum Menschen- keine Möglichkeit sich zu ernähren, die meisten Hunde bleiben auf der Strecke.
Wir haben Pepino jetzt nach Deutschland geholt und er lebt nun im Zwinger in einer Pension im Raum Mettmann, er war 5 Tage in einer Pflegestelle mit der Option der Adoption, aber es hat dort nicht geklappt.

Jetzt suchen wir eine Pflegestelle für den tollen Kerl.
Er ist sehr ausgeglichen, freundlich und einfach ein toller Kerl.
Verträglich mit anderen Hunden. Jedoch ist er kein Anfängerhund, er hat seinen eigenen Kopf, läßt sich jedoch gut umleiten, wenn "Mensch" ihn lesen kann und das richtige Bauchgefühl für ihn mitbringt.

Pepino ist einfach ein wunderschöner Kerl, wir hoffen, daß wir bald einen Platz für ihn finden werden. Pepino bewacht sein das Grundstück und würde Fremde nicht auf das Grundstück lassen. Er zeigt das Verhalten eines Lagerhundes, ruhig und ausgeglichen, jedoch aufmerksam, selbstbewußt und kopfstark. Wenn er unter Druck gesetzt wird brummelt er schonmal, teils aus Unsicherheit, teils weil er etwas nicht möchte... man muß ihn lesen können und ein konsequenter aber liebevoller Umgang wäre passend. Pepino ist ein totaler Schmusebär und wer einmal sein Vertrauen gewonnen hat, darf alles mit ihm machen. Eigentlich ein Traumhund für Menschen mit etwas Hundeerfahrung und Verständnis, daß auch er eine Vergangenheit hat und seine Menschen erstmal kennenlernen muß. Man kann nicht in den ersten Tagen erwarten, daß er direkt jedem auf den "Arm" springt und Kuscheln will....er möchte seine Menschen erst kennenlernen und vertrauen- hier sollte etwas Geduld vorhanden sein.

Wer dem tollen Kerl helfen kann, wir freuen uns über eine Nachricht

Astrid.Weitz-schneider@tsv-neuss.de
Tierschutzverein Neuss

ein richtiger Schmusebär

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Tibetischer Kyi Apso >>