alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Spitz

Spitz/Deutscher-Schäferhund-Rüde "Heinz"

Datum: 09.01.2020 | Aufrufe: 797
Spitz im Bild.
Hundename:
Heinz
Farbe:
beige
Wurftag:
27.07.2009
Preis:
180 €
Straße:
Ausbau Kirschberg 15
Ort:
03058 Neuhausen/ Spree (D - Brandenburg)
Kontakt:
Frau Annett Stange
Telefon:
035608 40124
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Heinz, Spitz-Schäferhund-Mix, ge. 2009, gutmütiger Hundesenior hofft auf seine letzte Chance

Rasse: Spitz-Schäferhund-Mix
Farbe: beige
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 27.07.2009
Geeignet für: Familie, Ehepaar, Rentner mit Haus und Grundstück, ebenerdig
Größe: 50 cm
Kurzbeschreibung: gutmütiger Hundesenior hofft auf seine letzte Chance

Ausführliche Beschreibung:

Hundesenior Heinz kam nach dem Tod seines Besitzers zu uns ins Tierheim. Der Hundeopi lebte bis dahin ziemlich isoliert mit seinem Herrchen in Haus und Hof. Sobald Besuch kam, wurde Heinz in den kleinen Mini-Zwinger gesperrt, vom Hof selbst kam er nur selten. Als Herrchen plötzlich verstarb traute sich niemand mehr an Heinz heran, da er als bösartig galt.

Doch Heinz entpuppte sich bei uns im Tierheim als super netter, freundlicher, fröhlicher und aufgeschlossener Senior. Er kommt hier mit allen Menschen klar, liebt es gestreichelt zu werden, liebt Spaziergänge und vor allem kommt er auch super mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin klar. Nur Katzen und Kleintiere jagt er böse. Diese sollten definitiv nicht im neuen Zuhause leben.

Heinz ist absolut stubenrein und kann auch einmal stundenweise alleine gelassen werden. Er ist wachsam, aber kein Kläffer. Er geht schön an der Leine. Allerdings kennt er keine Kommandos.

Leider ist Heinz gesundheitlich nicht mehr fit. Er hat Probleme mit der Hinterhand. Wir lange Heinz noch auf dieser Welt bleibt, ist daher ungewiss. Doch diese Zeit soll er nicht im Tierheim verbringen. Heinz hat ein liebevolles Zuhause verdient. Dies sollte ebenerdig sein und Heinz muss mit drin in der Stube schlafen dürfen.

Wer schenkt dem lieben Heinz noch die schönste Zeit seines Lebens?

Mehr Bilder von Heinz und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12771



Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Spitz