alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Shar Pei

Shar-Pei-Hündin "Jarah"

Datum: 28.07.2019 | Aufrufe: 30
Shar Pei im Bild.
Rasse:
Hundename:
Jarah
Farbe:
schwarz
Wurftag:
10.12.2012
Preis:
390 €
Ort:
38274 Groß Elbe (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Sandra Wieser
Telefon:
07183 9335233
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Jarah ist eine Shar-Pei Mix-Hündin die Ende 2012 geboren wurde. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 50cm. Jarah ist ein einem erbärmlich Zustand im Tierheim in Portugal abgegeben worden. Jarah wurde erstmal an ihren Augen operiert wurde (Hautstraffung) da ihre Augen sehr entzündet waren. Das Tierheim mit dem vielen Staub und Zugluft sind sehr schlechte Bedingungen für die Heilung ihrer Wunden. Deswegen hoffen wir sehr Liebhaber dieser Rasse zu finden die Jarah eine Chance geben und sie das Tierheim schnell verlassen darf.

Jarah ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin. Natürlich wäre es super Menschen zu finden die sich mit dieser Rasse von Hund auskennen. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut, jedoch braucht sie diese nicht wirklich ständig um sie rum. Jarah ist einfach überfordert mit den vielen Hunden im Tierheim. Sie kannte das nicht. Sicher würde sie sich auch über ein Zuhause freuen wo sie Einzelprinzessin sein darf. Jarah könnte auch in eine Familie mit grösseren Kindern ziehen. Wir wünschen uns für Jarah ein Zuhause in ländlicher Umgebung. Ein Garten wäre natürlich perfekt und es sollten nicht so viel Stufen vorhanden sein.

Wir hoffen Menschen zu finden die Jarah eine Chance geben damit sie aus dem Tierheim wieder raus kommt. Da ihre Wunden im Tierheim schlecht heilen benötigt sie ein sauberes Zuhause wo man sich richtig um sie kümmern kann. Wenn sie sich auf die Reise in ein neues Leben machen darf ist Jarah kastriert, geimpft und gechipt. Auch wird sie noch auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Shar Pei