alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Ratonero Bodeguero Andaluz

Ratonero-Bodeguero-Andaluz-Hündin "Chiqui"

Datum: 21.07.2021 | Aufrufe: 110
Ratonero Bodeguero Andaluz im Bild.
Hundename:
Chiqui
Farbe:
weiß-schwarz
Wurftag:
03.05.2009
Preis:
450 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Wir hoffen sehr, dass Chiqui doch noch ein liebevolles Zuhause findet!

*03.05.2009 Bodeguero, weiß-schwarz, 40 cm, weiblich/kastriert; sanft, sehr lieb, mit Rüden und Hündinnen verträglich, familientauglich
Sie hat 2 Tumore, hört sehr schlecht

Videos:
https://youtu.be/ZiD3xzmb8Dc
https://youtu.be/Nd1hEYvRbVU

Kurz bevor Chiqui der spanischen Tötungsmaschinerie zum Opfer fiel, konnte sie von Tierschützern gerettet werden.
Diese alte Hündin hat in ihren 12 Jahren noch nicht einen schönen Tag erlebt. Sie wurde von ihrer Familie im Hinterhof gehalten und nur spärlich versorgt, wenn man überhaupt von versorgen sprechen kann.
Ohne dass Chiqui je liebevolle Zuwendung erfahren hätte, vergingen die Jahre, und es interessierte niemanden.
Wir vermuten, dass sie jetzt aufgrund ihrer Erkrankung zum Töten abgegeben wurde.
Die arme Maus hat nämlich einen riesigen Tumor an ihrer Hüfte und einen weiteren im Gesicht.
Trotz all dieser Erfahrungen ist sie unglaublich lieb zu Menschen, und wir konnten einfach nicht akzeptieren, dass das ihr Leben gewesen sein soll.
Am 27. April wurde Chiqui operiert. Die Tumore im Gesicht und an der Hüfte wurden vollständig entfernt. Auch die Zähne haben ihre dringend nötige Zahnsanierung erhalten. Jetzt hoffen wir, das es sich um einen gutartigen Tumor handelt.
Wir hoffen weiter, dass sich eine Familie findet, die ihr noch zeigt, wie es sich anfühlt, geliebt zu werden.
Wir hoffen sehr, bald ein Foto von ihr zu sehen, auf dem sie nicht so unendlich traurig guckt.

Chiqui wird gechipt, geimpft und entwurmt vermittelt. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Chiqui ist auf einer Pflegestelle in 30952 Ronnenberg.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Ratonero Bodeguero Andaluz