alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Pumi

Pumi-Hündin "Paszka"

aktualisiert: 17.01.2019 | Datum: 03.01.2019 | Aufrufe: 108
Pumi im Bild.
Rasse:
Hundename:
Paszka
Farbe:
beige
Wurftag:
01.06.2012
Preis:
350 €
Straße:
Am Birkenberg 6
Ort:
37176 Nörten-Hardenberg (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Christin Tabler
Telefon:
01578 1724922
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Name: Paszka
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn
Dort seit: 24.04.2017
Rasse: Pumi-Mischling
Farbe: beige
Geburtsdatum: ca. 06.2012
Größe: 40-45
Kastriert: ja

Videos: https://youtu.be/LuMSDrhNxDE
https://youtu.be/c_jjF3dIiE4
https://youtu.be/PsNZtV8on-Q

Update: 09.01.2019
Unsere liebe Paszka freut sich stets sehr, wenn man sie in ihrem Zwinger besucht. Das kleine Schwänzchen wedelt durchgängig hin und her. Sie nimmt Leckerlies aus der Hand, lässt sich genüsslich kraulen und genießt die Aufmerksamkeit. Sie befindet sich mit einem Rüden und einer Hündin im Zwinger und das Zusammenleben verläuft sehr harmonisch. Sie ist weder futterneidisch, noch aufdringlich oder überdreht. Leider wartet Paszka schon so lange auf ein neues Zuhause. Wir können gar nicht verstehen warum? Vielleicht, weil sie mal wieder einen neuen Haarschnitt vertragen könnte? Nach einem Besuch beim Hundefriseur, werden Sie diese Schönheit nicht mehr wiedererkennen.

Paszka und ihre drei Welpen lebten bei einem älteren Herren, dieser war allerdings nicht mehr wirklich in der Lage, sich um alle Hunde zu kümmern. Die arme Maus lebte die meiste Zeit an der Kette und durfte leider nicht viel Gutes im Leben erfahren. Eher im Gegenteil. Bei zwei Einbrüchen wurde sie von den Einbrechern schwer misshandelt und zusammengeschlagen, da sie an die Kette gefesselt war und somit keine Chance hatte, den Angreifern zu entkommen. Die ersten paar Tage im Tierheim waren schwer für Paszka. ABER Paszka hat wahnsinnige Fortschritte gemacht und wartet sehnsüchtig auf sie liebende Menschen.

Möchten SIE eine treue Begleiterin an IHRER Seite? Möchte SIE mit Paszka die schönen Seiten des Lebens entdecken? Melden SIE sich ganz schnell bei uns und Paszka kann endlich ein neues Leben beginnen.


! WhatsApp-Handy wird genutzt !

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Pumi