alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Puli

Puli-Hündin "Szamoca"

Datum: 13.06.2018 | Aufrufe: 1
Puli im Bild.
Rasse:
Hundename:
Szamoca
Farbe:
graphitgrau
Wurftag:
01.03.2011
Preis:
350 €
Straße:
Am Birkenberg
Ort:
37176 Nörten-Hardenberg (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Andrea Kratzke
Telefon:
039458 65356
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Szamoca-unternehmungslustiger Zottel sucht Gleichgesinnte

Aufenthaltsort:Tierheim Ungarn
Dort seit:23.10.2017
Rasse:Puli Mischling
Farbe:graphitgrau
Geburtsdatum:ca. 03.2011
Größe:35-40
Kastriert:ja

Szamoca mußte sich einer OP unterziehen. Ihr wurde ein 1,5 cm großer Gesäugeleistentumor entfernt, dabei wurde sie noch einmal gründlich untersucht und festgestellt, dass sie wohl doch schon etwas älter ist, ca. 6-8 Jahre. Die Operation hat sie jedoch gut überstanden und ist jetzt fit für ihr neues Leben.

Auch unsere Szamoca besaß einmal ein Zuhause. Ein Zuhause, indem sie allerdings stark vernachlässigt worden ist. Die Behörden schritten ein, beschlagnahmten Szamoca und brachten sie in die Tötung. Dort ist unsere Tierheimleitung auf die schöne Hündin, die sich in ihre Hütte verkroch, aufmerksam geworden und entschied sich dafür, Szamoca in die Sicherheit unseres Tierheims zu bringen. Bei uns hat sie sich sehr schnell eingelebt und denkt gar nicht mehr daran, sich zurückzuziehen. Das kleine Fellknäuel ist ein Puli Mischling, und Pulik haben eine extravagante Erscheinung: Statt des klassischen Fellkleids bilden sie Schnüren. Richtig gepflegt sieht das großartig aus, bei mangelnder oder fehlender Pflege verfilzen die Schnüre zu einer Matte. Man kann auf den aktuellen Bildern gut erkennen, dass auch Szamoca keinerlei Fellpflege genießen durfte, was unter anderem auch dazu führte, dass von der kleinen Hündin ein sehr starker Geruch ausging. Als Erste Hilfe Maßnahme, da es für ein Bad einfach schon zu kalt ist, haben wir ihr die Schnüre gekürzt, was Szamoca sich klaglos gefallen lassen hat. Insgesamt ist Szamoca ein wahrhaft toller Hund: lieb, freundlich und immer fröhlich! Auch mit ihren Artgenossen zeigt sie sich bestens verträglich. Der Puli ist ein Hütehund und dementsprechend gerne bereit, viel Spaß an der frischen Luft zu haben. Er ist nicht etwa schwerfällig, sondern ein agiler und robuster Hund mit echtem Sportsgeist. Zudem ist er ein waschechter Ungar und die Ungarn würdigen seiner, indem sie sagen, dass sei kein Hund, sondern ein Puli. Wer sich für Szamoca (dt. Erdbeere) begeistert, der darf die Hundebürste entsorgen und die Fellpflege mit einer wohltuenden Massage und Streicheleinheiten verbinden.


Kontakt: Andrea Kratzke
Tel.: 039458 65356
Mail: a.kratzke@herz-fuer-ungarnhunde.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Puli