alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Podenco Andaluz

Podenco-Andaluz-Rüde "Blanco ein sehr lieber Rüde - noch etwas schüchtern sucht Familie"

Datum: 15.01.2021 | Aufrufe: 89
Podenco Andaluz im Bild.
Hundename:
Blanco ein sehr lieber Rüde - noch etwas schüchtern sucht Familie
Farbe:
Weiß
Wurftag:
19.03.2017
Preis:
390 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Blanco wurde einfach in der Tötungsstation abgegeben wie ein unnützer Gegenstand, weil man seiner überdrüssig war, sein Schicksal war seinem Besitzer gleichgültig.

Das Erlebnis in der Tötungsstation war für den sensiblen Rüden traumatisch, er reagierte anfangs panisch auf die Freiwilligen im Tierheim. Es hat eine lange Zeit gedauert, bis er wieder Vertrauen fassen konnte. Inzwischen genießt Blanco die Spaziergänge und die Zeit im Freilauf, er lässt sich gerne streicheln lässt seine Ängste nach und nach hinter sich. Trotzdem ist er eher schüchtern und vorsichtig.

Am Anfang waren Blanco und die Leine nicht kompatibel, inzwischen geht er aber gut an der Leine.

Blanco braucht hunderfahrene Menschen, die ihm Zeit geben und ihn nicht bedrängen. Deshalb sollten Kinder auch größer und verständig sein. Als Podenco muss natürlich mit Jagdtrieb gerechnet werden.

Da sich Blanco gut mit allen Hunden verträgt und Hundegesellschaft genießt, wäre ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, wichtig.

Ein ausbruchsicherer Garten - in dem er die Sonne und das Gras genießen kann - wäre wünschenswert.

Blanco wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Podenco Andaluz