alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Magyar Vizsla >>

Magyar-Vizsla-Hündin "Tina"

Datum: 30.06.2019 | Aufrufe: 349
Magyar Vizsla im Bild.
Rasse:
Hundename:
Tina
Farbe:
hellbraun
Wurftag:
01.06.2017
Preis:
400 €
Ort:
44388 Dortmund (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
I. Lindemann
Telefon:
0157 55742768
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Tina möchte nach Hause kommen!!!

Hallo, hier ist Tina. Ich bin eine waschechte Griechin mit einer gehörigen Portion - vermutlich Magyar Vizsla - Genen. Die ersten zwei Jahre meines Lebens würde ich am liebsten so schnell wie möglich vergessen. Ich erzähle Euch einfach mal meine Geschichte:

Noch vor ein paar Wochen ging es mir gar nicht gut. Ich lebte auf der Straße, war fürchterlich abgemagert, hatte Hunger und Durst. Durch einen Unfall hatte ich außerdem noch große Schmerzen an der Rute. Ich war so verzweifelt, dass ich in meiner Not auf ein paar Menschen zugelaufen bin, die in einem Restaurant saßen. Und siehe da – es war die richtige Entscheidung! Diese Menschen haben mich sofort zu einer Tierärztin gebracht. Dort wurde schnell festgestellt, dass meine Rute gleich zwei Mal gebrochen war. Ich bekam ein Schmerzmittel und konnte mich erst einmal richtig ausschlafen. Am nächsten Tag wurde ich operiert. Leider musste ein großer Teil meiner Rute amputiert werden, aber das macht mir persönlich überhaupt nichts aus. Gleichzeitig wurde ich auch kastriert. Mein Mittelmeercheck war ohne Befund - ich bin gesund!

Nach ein paar Tagen bei der Tierärztin konnte ich dann in eine Pension ziehen. Dort lebe ich mit anderen Hunden problemlos zusammen und meine Pflegemama kümmert sich prima um mich. Ich habe sogar schon ein wenig an Gewicht zugelegt.

Was soll ich sagen – ich liebe Euch Menschen!!! Am liebsten würde ich in Euch hineinkrabbeln, um so viel Kontakt und Nähe wie möglich zu bekommen. Natürlich bin ich dabei ziemlich ungestüm, aber ich bin ja auch noch ein junger Hüpfer und mit ein wenig Geduld und Liebe werdet Ihr mir sicherlich das Hunde 1 x 1 beibringen können.

Die Menschen aus dem Restaurant haben schon alles für mich organisiert. Mein Flugticket halte ich bereits in den Pfoten und freue mich schon darauf, Mitte August nach Düsseldorf zu reisen. Mein größtes Glück wäre es, wenn hier schon meine künftige Familie auf mich warten würde! Oder vielleicht auch eine Pflegefamilie?

Bei meiner Ausreise bin ich selbtverständlich komplett geimpft, gechipt, entwurmt und im Besitz einer europäischen Heimtierausweises.
Wenn Ihr Euch ein Leben mit mir vorstellen könnt, meldet Euch gerne.

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Magyar Vizsla >>