alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Labrador Retriever

Labrador-Retriever/Pointer-Hündin "Piper"

Datum: 16.11.2019 | Aufrufe: 152
Labrador Retriever im Bild.
Hundename:
Piper
Farbe:
weiß- beige
Wurftag:
11.08.2015
Preis:
180 €
Straße:
Ausbau Kirschberg 15
Ort:
03058 Neuhausen/ Spree (D - Brandenburg)
Kontakt:
Frau Annett Stange
Telefon:
035608 40124
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Piper, Labrador-Pointer-Mix-Hündin , geb. 11.8.2015, geschundene Hundeseele sucht Vertrauen:

Rasse: Labrador-Pointer-Mix
Farbe: weiß-beige
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 11.8.2015
Geeignet für: einfühlsame, geduldige, souveräne Menschen
Größe: 57 cm
Kurzbeschreibung: geschundene Hundeseele sucht Vertrauen

Ausführliche Beschreibung:
Als Welpe wurde Piper aus dem Ausland nach Deutschland geholt und landete bei einer Frau, die es leider nicht gut mit Piper meinte. Dort erfuhr die sensible Hündin weder Liebe und Zuwendung, sondern sie wurde weggesperrt, unfair behandelt, angebrüllt, mit Gegenständen beworfen und ohne Fehler gemacht zu haben, immer wieder sinnlos bestraft. Das Resultat ist, dass Piper zutiefst verunsichert ist und uns Menschen nicht mehr vertraut.

Langsam taut Piper auf und hat sich an die Hundepfleger gewöhnt. Sie möchte so gerne wieder vertrauen, kommt inzwischen angelaufen und freut sich, doch ein Quäntchen Misstrauen wird sie wohl für immer behalten. Piper ist ein Hund, der nun eine absolut freundliche, stete und sehr einfühlsame Behandlung braucht. Nie wieder darf ihr nun mühsam wiedergewonnenes Vertrauen zu ihren Bezugspersonen erschüttert werden.

Piper ist eine sportliche, aktive Hündin, die anfangs unsicher in neuen Situationen ist, aber von Tag zu Tag selbstsicherer wird. Sie hat mit Sicherheit eine Portion Jagdtrieb, auch kennt sie bisher keine Kommandos. Allerdings lernt Piper schnell. Sie ist im Haus absolut stubenrein und kann auch stundenweise alleine sein, wenn sie sich eingewöhnt hat. Piper kommt mit anderen Hunden gut aus, wenn sie die Chance bekommt, diese langsam kennenzulernen.

Da Piper fremden Menschen gegenüber immer misstrauisch reagiert, sollten Interessenten für sie viele Besuche hier bei uns im Tierheim einplanen, bevor Piper ins neue Zuhause umziehen kann. Sie ist ein reiner Wohnungshund, da sie Gartenzäune mühelos überwindet.

Mehr Bilder von Piper und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=7645


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
<< Labrador Retriever