alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Labrador Retriever

Labrador-Retriever-Hündin "Andromeda"

Datum: 29.03.2019 | Aufrufe: 35
Labrador Retriever im Bild.
Hundename:
Andromeda
Farbe:
beige
Wurftag:
01.01.2011
Preis:
325 €
Straße:
Hasenpfad 9
Ort:
63303 Dreieich (D - Hessen)
Kontakt:
Frau Linda Carl-Brambach
Telefon:
0172 6186637
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Name: Andromeda
Geschlecht: weiblich/kastriert
Rasse: Labrador-Mix
Geboren: ca. 01/2011
Größe, Gewicht: 56 cm
Herkunft: Tierheim Vallirana, Spanien
auf Pflegestelle in 44534 Lünen

Beschreibung:
Andromeda heißt diese blonde Labrador- Mischlingshündin, die im Januar 2011 geboren wurde. Sie irrte, wie so viele Hunde in Spanien, herrenlos auf den Strassen umher und kam so in unser Tierheim. Da sie so lieb und menschenbezogen ist, vermuten wir, dass sie bereits eine Familie hatte. Sie kommt mit Hunden und Katzen supergut aus und wünscht sich eine Familie, der sie beweisen kann, dass sie die Beste ist. Sie lernt sehr schnell und befolgt Befehle prima. Andromeda ist komplett geimpft, entwurmt, gechippt und kastriert und hat eine Schulterhöhe von 56 cm.
25.11.: Das Pflegefrauchen berichtet, wie der erste Tag in Deutschland für Andromeda war:
„Andromeda ist zur Zeit noch eher zurückhaltend und ein bisschen ängstlich. Sie versteht sich super mit jedem Hund und auch mit Kindern. Allerdings sollte man nicht von hinten auf sie zu kommen, da sie sich dann erschreckt; aber sie ist ja auch erst einen Tag bei uns. Sonst ist sie super lieb und läuft sehr gut an der Leine. Sie muss noch ein bisschen abnehmen, aber daran arbeiten wir langsam. „Sitz“ beherrscht sie auch schon. Im Ganzen ist sie ein superlieber, freundlicher Hund.“
4.12.: Neuigkeiten von Andromeda:
Andromeda ist deutlich kontaktfreudiger geworden. Sie läuft sehr gut an der Leine und versteht sich mit allen Hunden! Auch Katzen sind kein Problem, da eine Katze mit im Haushalt wohnt. Die Süße wäre auch für „Hunde-Anfänger“ geeignet, die mit ihr entspannte Spaziergänge unternehmen. Wer schenkt unserer blonden Schönheit ein kuscheliges Zuhause? Andromeda möchte sehr gerne endlich „ankommen“!

Video:
https://youtu.be/pB3geK0PGTE
https://hunde-ohne-heimat.de/wp-content/uploads/2018/11/VID-20181110-WA0002.mp4?_=1
https://hunde-ohne-heimat.de/wp-content/uploads/2018/11/VID-20181110-WA0001.mp4?_=2

Andromeda wird vermittelt nach Vorkontrolle, gegen Schutzgebühr, aufgrund Schutzvertrags.

Weitere Informationen über Andromeda und die Vermittlungsmodalitäten erhalten Sie hier:

Ansprechpartner:
Linda Carl-Brambach
Telefon: 0172 6186637 (abends)
email: linda.carl@hunde-ohne-heimat.de
http://hunde-ohne-heimat.de/

alle Mischlingshunde ab 6 Monate
Labrador Retriever