alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Polly"

Datum: 15.11.2022 | Aufrufe: 97
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Polly
Farbe:
weiß-braun
Wurftag:
01.01.2020
Preis:
450 €
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

27476 Cuxhaven. Polly sucht eine neue Familie. Anfang 2021 kam Polly aus dem öffentlichen Shelter in Bistrita ins schöne Norddeutschland und alles schien soweit gut zu laufen, obwohl Polly immer eine eher unsichere Hündin war. Jetzt hat die Familie aus persönlichen Gründen weniger Zeit für die Erziehung und Versorgung des Hundes und daher sucht Polly eine neue Familie.

Polly ist aktuell etwa 2 Jahre alt und wiegt bei einer Schulterhöhe von 55 cm etwa 22 kg. Sie liebt es spazieren zu gehen und rennt gerne im Wald und durch die Küstenheide an der Nordsee. Hier kann sie herrlich entspannen und ist ein sehr zufriedener Hund. Wenn sie hier auf andere Hunde trifft, ist sie noch unsicher, da sie leider nicht den nötigen Halt von der aktuellen Familie bekommt, den sie braucht. Auf Abstand ist es kein Problem, aber wenn der Hund ihr zu nah kommt, dann fühlt sie sich unwohl und ist unsicher. Das liegt unter anderem daran, dass sie von der Nachbarshündin ohne Vorwarnung gebissen wurde und es hier noch keine Möglichkeit des positiven Verknüpfens mit fremden Hunden gab. Wenn Polly aber einen Ersthund an ihrer Seite hat oder eine Familie, die ihr genug Sicherheit gibt und in ihrem Tempo an Hundebegegnungen trainiert, wird sich die Unsicherheit sicher schnell legen.
Wenn Polly die Hunde erstmal kennengelernt hat, dann freut sie sich sehr über den Hundekontakt und liebt es auch im Hundeauslaufgebiet mit ihnen zu spielen und zu toben. Sie zeigt sich dann sehr sozial. Insgesamt ist sie eine aktive Hündin, die gerne buddelt und mit anderen Hunden spielt, aber es auch liebt, einfach im Garten zu liegen und die Sonne zu genießen. Wenn man sie dabei noch bürstet, dann ist sie wunschlos glücklich.

Polly bevorzugt ein eher ruhiges Zuhause, ohne große Unruhe. Auch hat sie lieber eher ruhige Spaziergänge, eine Großstadt wäre nichts für sie, da sie manche Außenreize, wie knatternde Motorräder oder laute LKW noch verunsichern. An der Schleppleine ist Polly super abrufbar, der Rückruf im Freien ist alterstypisch noch ausbaubar, da sie einfach noch sehr auf ihre Umwelt fixiert ist und alles spannend findet.
Wir suchen für Polly eine Familie, die ihr die nötige Ruhe und Sicherheit vermitteln kann. Sie muss lernen, dass sie sich auf die Menschen verlassen kann und nicht ständig für alles verantwortlich ist. Eigentlich ist sie im Haus eine sehr entspannte und ausgeglichene Hündin, aber wenn sie unbekannte Geräusche hört oder jemand Fremdes das Grundstück betritt, dann bellt sie. Menschen, die sie kennt, werden freundlich begrüßt.
Um es zusammenzufassen: Polly ist eigentlich ein super toller und einfach zu lesender Hund, der einfach jemanden braucht, der sie an die Pfote nimmt und Sachen für sie klärt. Leider hat die aktuelle Familie keine Zeit, dies mit ihr zu trainieren, sonst müsste sie wahrscheinlich auch nicht ihr Zuhause verlassen. Einfach jemand, der genügend Abstand zu fremden Hunden erstmal hält und ihr von weiter weg mit der Unterstützung von positivem Training zeigt, dass alles gut ist und wird und sich Stück für Stück, auch gerne mit der Hilfe eines Ersthundes zeigt, dass alles halb so schlimm ist. Wir sind uns sicher, dass sie mit der richtigen Person an ihrer Seite innerhalb von wenigen Wochen zu einem entspannten Hund wird, aber wenn sie ständig das Gefühl haben muss, dass sie sich um alles selbst kümmern muss und nicht genug Unterstützung bekommt, dann kann sie eigentlich nicht anders reagieren.

Auch eine Pflegestelle, die Lust und Zeit für die tolle Hündin hat, ist herzlich willkommen.

Polly ist noch nicht kastriert, aber zieht mit EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Polly kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt werden.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate