alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Meggie"

aktualisiert: 13.09.2022 | Datum: 07.09.2022 | Aufrufe: 105
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Meggie
Farbe:
braun
Wurftag:
01.09.2021
Preis:
450 €
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

74172 Neckarsulm. Seid ihr bereit für Meggie? Meggie ist 11 Monate jung und eine bildhübsche Zuckerschnute. Sie ist ca. 50cm groß und 27 kg schwer.

Mit anderen Hunden verträgt sich Meggie sich sehr gut und Sie liebt die Hundeschule auch das Einzeltraining mit einem Trainer. Im Training ist sie sehr gelehrig und durfte bereits erste Grundkommandos beigebracht bekommen. Voll und ganz Teenager, kennt sie ihre Kommandos und setzt sie ab und an dann um, wenn sie das für gut erachtet. Meggie durfte als Junghund in ihre aktuelle Familie ziehen, dort ist jedoch immer viel los und dadurch ist sie dauer-gestresst, weshalb sie jetzt ein neues, ruhigeres Zuhause sucht. Jagdverhalten zeigt sie bisher keines, Katzen kennt sie nicht.
Der Umgang mit Grundschülern aus der Nachbarschaft verlief regelmäßig freundlich und problemlos. Im Umgang mit fremden Menschen ist Meggie allerdings noch recht skeptisch, da benötigt sie alle Zeit, die man ihr geben kann, um sie an die neue Person zu gewöhnen. Für Meggie wäre ein bereits vorhandener Ersthund, der ihr die Sicherheit und Ruhe gibt von Vorteil, außerdem sollte die Umgebung, in die Meggie zieht recht ländlich sein.

Wir wünschen uns für Meggie hundeerfahrene Adoptanten, denn ihr Verhalten und Aussehen lässt darauf schließen, dass es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mix handelt. Herdenschutzhunde sind selbstbewusste und willensstarke Hunde, die eine liebevolle, aber eindeutige Führung brauchen. Am besten sollten Meggies Adoptanten bereits Erfahrungen mit der Haltung von diesen Hunderassen besitzen oder bereit sein sich diesbezüglich zu informieren und ihr ein eingezäuntes Grundstück im ländlichen Gebiet bieten können. Ihre neuen Menschen sollten viel Zeit für Streicheleinheiten und Beschäftigung mit Meggie haben und ihr als starke und beständige Partner zur Seite stehen.

Meggie ist bereits gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihr neues für immer-Zuhause umziehen.

https://youtu.be/u5xRn3M5UFQ

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate