alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Anny"

Datum: 31.07.2022 | Aufrufe: 19
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Anny
Farbe:
schwarz-weiß
Wurftag:
01.01.2017
Preis:
405 €
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

24955 Harrislee. Anny kann Ende Juli in ihre Pflegestelle reisen!

Ihre Geschichte:
Bistrita, Rumänien. Angsthase Anny in Not! Die wunderschöne Hündin fristet ihr Dasein im öffentlichen Shelter Bistrita. Hier ist sie eine von vielen. Niemand hat Zeit für sie, stetiges und ohrenbetäubendes Gebell von gut 200 Hunden und ein irrsinniger Gestank machen Anny sehr zu schaffen. So sehr wünschen wir uns, dass sie bald ihren Anker findet und in eine Pflege- oder Endstelle reisen kann.

Anny hat in ihren insgesamt 5 Lebensjahren in Rumänien leider viele negative Erfahrungen gesammelt und ist dadurch als sehr verängstigte Hündin zu uns gekommen - genauere Hintergründe sind unklar. Ihre mittlere Größe von 40 cm Schulterhöhe kommt derzeit wenig zum Vorschein, da sich Anny in ihrem Rückzugsort verkriecht. Unter Zittern reagiert sie sehr schüchtern auf Annäherungsversuche – aggressiv ist sie nicht. Anderen Hunden gegenüber zeigt sie sich freundlich.

Für Anny ist es wichtig, dass eine hundeerfahrene Person mit viel Geduld ihr zur Seite steht und ihr den Weg in eine liebevolle und schöne Welt ebnet. Wir suchen daher ein ruhiges Zuhause für Anny, um behütet ihre Angst ablegen und ihre Lebensfreude entfachen zu können. Ein souveräner Ersthund könnte Anny die Eingewöhnung erleichtern, dies ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Wie lange Anny braucht um sich zu öffnen, wissen wir nicht. Manchmal reicht es, wenn die Hunde in einem stabilen Umfeld sind. Manchmal braucht es aber etwas länger. Rückschritte sind in diesem Prozess völlig normal, davon sollte man sich nicht entmutigen lassen. Hunde wie Anny brauchen uns ganz besonders und wir hoffen sehr, dass sich die richtigen Menschen für sie melden.

Unsere Anny ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihr neues Leben reisen.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate