alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Clyde"

aktualisiert: 25.11.2022 | Datum: 01.11.2022 | Aufrufe: 291
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Clyde
Farbe:
beige
Wurftag:
01.04.2021
Preis:
450 €
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Cooper in 97258 Oberickelsheim. Clyde – jetzt Cooper - ist schlau, folgsam, verkuschelt, neugierig, lernwillig.

Cooper, mit gerade mal 30 cm Schulterhöhe, ist ein hübscher, schlauer kleiner 1,5-jähriger Rüde, der es liebt, mit seiner Pflegemama und deren 14-jährigen Tochter gemütlich im Bett zu kuscheln und Filme zu gucken. Mit den anderen Hunden auf seiner Pflegestelle verträgt er sich gut. Die Katzen, Hühner und Kaninchen findet er interessant. Bisher akzeptiert er sie. Auf dem Hundeplatz überwindet er gerne jegliche Hindernisse, die er mit seiner Körperstatur meistern kann.

Mithilfe von Leckerlis kann man ihm beispielsweise die Krallen problemlos schneiden, wenn er als Absicherung einen Maulkorb trägt. Autofahren klappt mit ihm gut, das Ein- und Aussteigen kann er nach Erlaubnis auch. Das Alleine bleiben kann er schon ein paar Stunden ohne Probleme. Grundsätzlich ist Cooper ein toller, liebenswerter Hund, der gefallen möchte. Bei Besuchen mit fremden Menschen muss er einen Maulkorb tragen, da er Fremden nicht traut und zubeißen würde, wenn diese ihn bedrängen oder ihm gegenüber unsicher sind und Angst zeigen. In seinem alten Zuhause hat er nach fremden Menschen geschnappt, und seine damaligen Besitzer gebissen. Dieses Verhalten zeigte er nur, wenn man seine Körpersprache nicht versteht und er nur als Ausweg das Beißen sieht. Dennoch trägt er sicherheitshalber bei fremdem Besuch und beim Tierarzt einen Maulkorb, den er kennt und akzeptiert. Nach einem kurzen Kennenlernen lässt er sich auch von manchem Femden Anfassen und streicheln.

Urlaubsbetreuung übernimmt die Pflegestelle gerne nach Absprache. Cooper braucht eine souveräne, klare Führung. Gesucht werden erfahrene Menschen, die sich nicht abschrecken lassen, dass er einen Maulkorb in der Anfangszeit tragen muss und bereit sind, ihm ein Zuhause zu bieten, auch wenn er unter Umständen am Anfang seine Grenzen austestet. Kleine Kinder sollten nicht in der Familie leben. Eine souveräne, selbstbewusste größere Hündin sollte vorhanden sein, die ihm weiterhin die Hundesprache beibringt. Egal ob Wohnung oder Haus, in beiden fühlt er sich wohl. Ein paar Besuche auf der Pflegestelle sind notwendig.

Clyde ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Clyde wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

https://youtu.be/-IR2kvY9RHg
https://youtu.be/jDNfjdQxp5k

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate