alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "süße Strutzi will ein Zuhause"

Datum: 07.09.2022 | Aufrufe: 177
Rasse:
unbekannt
Hundename:
süße Strutzi will ein Zuhause
Farbe:
schwarz
Wurftag:
11.09.2021
Preis:
370 €
Straße:
Greßhügel 2, Pfändhausen
Ort:
97456 Dittelbrunn OT Pfändhausen (D - Bayern)
Kontakt:
Herr Hofmann Christian
Telefon:
09738 1217
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: 9 Monate (geboren September 2021)
Schulterhöhe: 43 cm, 10 kg
Kastriert: ja
Katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Rumänien
Bitte beachten sie, dass Tierschutzhunde evtl. schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Für zusätzliche Sicherheit vermitteln wir deshalb die Hunde nur mit Sicherheitsgeschirr!
Strutzi ist eine junge, verspielte und liebevolle kleine Hündin, die schnell Freundschaften schließt und sich nichts sehnlicher wünscht als eine verantwortungsvolle Familie, die ihr täglich Spaziergänge, Streicheleinheiten und Leckerlis anbietet. Sie sucht ein Zuhause, wo sie geliebt und mit Geduld und Fürsorge durch den Alltag begleitet wird.
Eine Frau die in einen Dorf wohnte sichtete meistens Nachts ein kleines Geschöpf dass sich nach Futter umschaute. Es war äußerst scheu, hinkte, hatte keine Haare und es war schwer zu erkennen, dass es sich um einen Hund handelte. Dieser wurde mit der Lebendfalle eingefangen und so kam Strutzi erstmals zum Tierarzt. Als ob alle ihre Probleme nicht schon genug wären, erkrankte Strutzi an Parvovirose. Sie hat wacker gekämpft und viele Menschen um sie herum, haben alles Mögliche getan, damit ihre Überlebenschancen steigen. Sie hat alles gut überstanden! Beim Röntgenbild stellte es sich heraus, dass sie an einem Hinterbein einen alten verheilten Bruch hatte. Da es klinisch, aber gut aussieht, Struti problemlos läuft und auch keine Schmerzen hat, ist eine OP nicht notwendig.
Heute befindet sich Strutzi bei ihrer Pflegefamilie, wo sie das Haus mit einer scheuen Katze teilt. Sie hat ihr Herz jedoch erobert und sie vertragen sich sehr gut, auch wenn Strutzi manchmal ein wenig eifersüchtig ist, wenn sie den Eindruck hat, dass ihre Pflegemama der Katze mehr Aufmerksamkeit schenkt.
Strutzi ist generell sehr freundlich gegenüber Menschen. Bekannte begrüßt sie immer freundlich und möchte gerne von ihnen gestreichelt werden. Sie genießt jede Form der Aufmerksamkeit und lacht alle an, indem sie ihre Zähnchen zeigt. Dabei sieht sie sehr lustig und süß aus. Bei manchen neuen Personen ist sie manchmal ein wenig zurückhaltend, aber sobald man sie mit netten Worten anspricht und herunter kniet, kommt sie glücklich auf einen zu. Sie freut sich, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt und ist besonders froh, wenn man ihr Streicheleinheiten anbietet. Kinder hat sie auf ihren Spaziergängen getroffen und war etwas überfordert, als manche schreiend auf sie losliefen, auch wenn sie Strutzi nur streicheln wollten. Ein Zuhause mit Kindern ist für Strutzi nicht ausgeschlossen vorausgesetzt die Kinder sind erfahren im Umgang mit Tieren und verstehen, dass man sanft und respektvoll ihnen gegenüber sein sollte.
Zu anderen Hunden ist sie freundlich und würde am liebsten den ganzen Tag mit ihnen spielen. Sie ist noch jung und hat viel Energie, die sie am liebsten spielend oder während dem Gassigehen loswird. Sehr große, dominante Hunde oder jene, die allzu wild spielen, wirken auf sie etwas einschüchternd ein. Katzen hat sie gern. Sie lebt zurzeit mit einer Katze im Haus und sie haben ein gutes Verhältnis zueinander. Ein Zuhause, wo bereits andere Fellnasen wohnen, kann passend für Strutzi sein, vorausgesetzt ihre neue Familie hat Erfahrung im Umgang mit Tieren und steuert geduldig die Anpassungsphase. Im Haus zeigt sie sich verschmust, gelassen, ist immer gut gelaunt, sie lächelt sogar und ist sehr lieb. Sie mag Spielzeug, dass sie oft hin und her schleppt. Sie ist stubenrein und hat keine zerstörerischen Absichten und auch keine Trennungsangst; d.h. sie kann allein gelassen werden für einige Stunden jedoch sollte man mit ihr Gassi gehen vor dem Alleinlassen, damit sie sich
entleeren und Energieüberschuss loswerden kann. Wenn sie zu lange alleine ist, dann können noch 'kleine Unfälle' geschehen, aber das ist eher eine Seltenheit.
Sie liebt Gassigehen über alles! Sie hat sich mit der Leine angefreundet und genießt ihre Runden in der Nachbarschaft. Sie ist brav und gehorsam während dem Spaziergang und zieht nie an der Leine. Ihren Energieüberschuss wird sie meistens durch tägliches Gassigehen los und durch Aktivitäten, die sie mental stimulieren. Sie ist clever, lernfähig und freut sich, wenn man ihr neue Tricks und Befehle beibringt. Höchstwahrscheinlich würde sie Spaß auch an Hundepuzzles haben.
Es gibt einige Sachen, die ihre Angst bereiten z.B. der Staubsauger oder Personen, die allzu hektisch oder mit schrillem Geschrei auf sie zugehen. Wie die meisten Hunde ist sie auch kein Fan von Feuerwerken. Autofahrten sind ihr nicht fremd! Sie ist nicht reisekrank trotzdem sollte man ihr Futter vor der Fahrt nicht anbieten. Bislang war sie immer auf kurzen Strecken mit dem Auto unterwegs, aber etwas längere Fahrten dürften auch kein Problem für sie sein. Sie fährt öfters mit dem Bus und wird von allen Passanten gelobt und hat sich immer von ihrer besten Seite gezeigt.
Strutzi ist generell eine liebe, verschmuste Hundedame, die ein Zuhause sucht, wo sie aufblühen und alt werden darf. Sie hat sehr viel Liebe anzubieten und würde sich auf eine liebevolle, geduldige Familie sehr freuen. Kannst du diesem Knirps eine Chance bieten?
Ein paar Videos mit ihr
https://www.youtube.com/shorts/gACOVndiCPM
https://www.youtube.com/shorts/iJr0ls6FZng
https://www.youtube.com/shorts/czMF6vd8M5o
Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft, entwurmt und gechippt mit EU-Pass!
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

alle Mischlingshunde ab 6 Monate