alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Dean"

Datum: 01.07.2022 | Aufrufe: 173
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Dean
Farbe:
schwarz-braun
Wurftag:
01.01.2020
Preis:
405 €
Straße:
Flemingstraße 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

78132 Hornberg. Dean, große Schönheit - sucht ganz dringend eine erfahrene Pflegestelle, besser natürlich gleich eine für immer Familie!!

Dean konnte im November 2019 direkt in seine Familie reisen. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Dann kam ein Anruf: Dean braucht eine neue Familie! Die familiäre Situation hat sich leider sehr verändert und die Familie kann ihm nicht gerecht werden.

Dean ist ein lebensfroher ca. 2-jähriger Rüde, mit einer Größe von ungefähr 65 cm. Wir vermuten, dass er Herdenschutzeigenschaften mitbringt. Leider wurden mit den falschen Trainingsmethoden gearbeitet, weshalb er auch einige Baustellen mitbringt. Aber auf positive Ansprache reagiert er sehr gut und ist mit positiven Trainingsmethoden auch gut händelbar. Hat Dean vertrauen zu seinem Besitzer aufgebaut, ist er ein richtiger Schmusebär, tollpatschig beim Spielen und sehr freundlich.

Dean ist sehr stark Ressourcenverteidigend beim fressen, spielen etc...Er hat starken Beschützerinstinkt. Bei den Spaziergängen ist Dean sehr auf seine Umwelt fixiert und beobachtet alles genau um sich herum, wenn man nicht vorausschauend handelt kommt es zu Konflikten. Jeder fremde Mensch wird genau beobachtet und mit Blicken fixiert. Kommen die Menschen zu nahe, geht Dean sofort nach vorne in die Konfrontation, er hat bis jetzt aber auch noch keine Alternativen gezeigt bekommen. Auch im Haus und auf dem Grundstück verteidigt er seine Menschen und sein Reich. Aber wie soll er es auch wissen, man hat ihm nie gezeigt, dass man sich anderes verhält. Bei Hundebegegnungen an der Leine zeigt Dean sich ungehalten und geht nach vorne, hier ist aber noch unklar aus welchen Gründen. Er sollte am Anfang unbedingt einen Maulkorb tragen, bei Spaziergängen, zusammenführen mit Hunden und wenn fremder Besuch kommt.

Dean sollte Artgerecht ausgelastet werden, er liebt Wasser über alles. Einige Grundkommandos hat er auch schon gelernt. Bei Übermut springt er gerne die Menschen an, was bei seiner Größe etwas ungünstig ist. Dean ist total verspielt und voller Energie, er hat große Kraft und einen hohen Bewegungsdrang. Er ist auch leinenführig, wenn der Mensch weiß, wie man einen Hund an der Leine führt. Zudem hat Dean noch einen ausgeprägten Jagdtrieb.

Für Dean wünschen wir uns eine/ein erfahrene Familie/Paar, am besten noch mit Herdenschutzhundeerfahrung, die keine kleinen Kinder hat. Mindestalter sollte hier ab 16 Jahren sein. Er sollte in einer ländlichen Umgebung leben, wo er genügend Platz und Freilauf hat und trotzdem ins Familienleben integriert wird. Seine neuen Besitzer sollten ihn Rassetypisch beschäftigen und auslasten können und bereit sein, ein intensives Hundetraining mit ihm zu absolvieren. Dean muss zu Beginn erstmal resozialisiert werden. Ihm muss gezeigt werden, dass er verstanden wird und es müssen ihm Alternativen gezeigt werden, um nicht mehr aggressiv nach vorne zu gehen, sondern dass seine Besitzer die Führung übernehmen.

Er ist kein einfacher Hund und hat einige große Baustellen, die jedoch durch intensives Training und viel Geduld und Zeit mit Sicherheit händelbar werden. Wenn man ihn und seine Instinkte kennt, ihm in gewisser und angepasster Weise eine Möglichkeit bietet, diese ausleben zu können, ist Dean sicher viel ausgeglichener im Alltag. Für diese große Schönheit braucht man Verständnis, Geduld und Liebe, um ihm einen positiven Weg ins Leben zu zeigen.

Unser Dean kann nur nach positiver Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 405 Euro in sein neues Zuhause ziehen. Er hat dann auch sein EU-Heimtierausweis im Gepäck. Dean ist kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt.

https://youtu.be/HaUSGKFDlIk

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate