alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "süße Lappi, möchte ihre "Fürimmer-Familie""

aktualisiert: 23.01.2022 | Datum: 19.01.2022 | Aufrufe: 80
Rasse:
unbekannt
Hundename:
süße Lappi, möchte ihre "Fürimmer-Familie"
Farbe:
weiß- schwarz
Wurftag:
08.10.2016
Preis:
350 €
Straße:
Greßhügel 2, Pfändhausen
Ort:
97456 Dittelbrunn OT Pfändhausen (D - Bayern)
Kontakt:
Herr Hofmann Christian
Telefon:
09738 1217
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: 5 Jahre (Herbst 2016 geboren)
Schulterhöhe: 40 cm, 14 kg
Kastriert: ja
Katzenverträglich: ja

Aufenthaltsort: Rumänien

Bitte beachten sie, dass Tierschutzhunde evtl. schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Für zusätzliche Sicherheit vermitteln wir deshalb die Hunde nur mit Sicherheitsgeschirr!

Lappi wurde als Welpe von einer Tierschützerin gefunden und aus Mangel aus Platz in einer Privatpension gebracht, wo sie die ersten Jahre verbrachte. Die Finderin versuchte für Lappi eine passende Familie zu finden, doch die Jahre vergingen und niemand interessierte sich für sie. Nach ein paar Jahren
Die Jahre die sie in der Hundepension ohne viel Menschenkontakt verbracht hat, haben ihre Spuren hinterlassen und Lappi braucht eine Zeit, bis sie sich auf neue Menschen einlässt.
Mit Menschen, die sie kennt, ist sie sehr verschmust, mag Streicheleinheiten und sie hält sich im Haus gerne im selben Raum mit ihren Menschen. Sie ist sehr verfressen und sie ist immer aufmerksam, ob sie vielleicht auch ein Stückchen abkriegen kann.
Da die Pflegefamilie in einem abgelegenen Dorf wohnt, kommt eher selten Besuch. Freunde der Familie werden erstmals verbellt, aber wenn sie merkt, dass sie diese schon kennt, dann beruhigt sie sich und nimmt gerne Leckerchen an. So richtig streicheln lässt sie sich noch nicht von anderen Leuten, aber sie ist neugierig und ruhig. Unbekannte Leute werden erstmals verbellt, aber sie beruhigt sich, wenn man es ihr untersagt. Vor Männer scheint sie mehr Angst zu haben als vor Frauen, die letzteren scheint sie generell mehr zu mögen. Kinder, vor allem solche die laut schreien oder wild herumlaufen machen ihr Angst, da versucht sie sich zurückzuziehen. Sie hatte ab und zu mal Kontakt zu unbekannten Kindern, die sie auf ihren Spaziergängen trifft und obwohl sie ängstlich und zurückgezogen ist, ließ sie sich von diesen streicheln. Trotzdem finden wir, dass sie nicht für eine Familie mit Kindern geeignet ist.
Bei Lappi merkt man, dass sie gut mit anderen Hunden sozialisiert wurde, und sie versteht sich gut mit fast allen Hunden, braucht jedoch eine kleine Weile, bis sie den Hund kennenlernt. Im Moment lebt sie mit anderen fünf Hunden der Familie zusammen und sie spielt gerne mit jedem. Nur mit einer größeren, älteren Hündin konnte sie nicht warm werden, aber die beiden gehen sich aus dem Wege. Da die Familie auch oft andere Pflegehunde hat, ist Lappi die beste Hundemama, die man sich vorstellen kann, wenn es um Welpen geht. Sie ist immer achtsam und spielt mit diesen und ist sehr sorgsam. Spielzeug ignoriert sie, mag aber gerne mit anderen Hunden und ab und zu mit ihrem Menschen zu spielen. Die fünf Katzen der Familie werden respektiert, ab und zu liebevoll beschnuppert, aber generell in Ruhe gelassen. Ihr Futter würde ihnen Lappi sehr gerne stehlen, aber sie kommt nicht dran.
Im Haus ist Lappi sehr ruhig, absolut stubenrein und man merkt kaum, dass da ein Hund im Haus ist. Sie sitzt meistens in ihr Körbchen und schläft. Sie weiß ein warmes und weiches Bettchen sehr zu schätzen. Das Haus in dem Lappi nun wohnt hat an 3 Seiten eine Fensterfront, darum kann sie zusammen mit den anderen Hunden beobachten was im Dorf und auf der Straße geschieht und wenn die anderen Hunde bellen, dann wird sie mitgezogen, aber in einem 'normalen' Haus wo sie nicht so vielen Reizen ausgesetzt ist, dann würde man sie gar nicht merken. Lappi mag keinen Regen und es ist manchmal schwierig bei schlechtem Wetter mit ihr rauszugehen, aber wenn man darauf besteht, dann geht sie raus, auch wenn sie es nicht mag. Sie hat Angst vor Gewitter und Feuerwerk, da versteckt sie sich im Haus. Auch wenn sie den Staubsauger immer noch seltsam findet, hat sie sich daran gewohnt.
Gassigehen mag Lappi sehr und sie geht sehr gut an der Leine. Sie ist immer sehr froh, wenn das Geschirr rausgeholt wird und wälzt sich manchmal vor Freude auf dem Rücken. Lappi bevorzugt Spaziergänge in ruhigeren Gegenden, sie mag gerne langsam gehen und viel herumschnuppern. Obwohl ihr die Geräusche einer Großstadt Angst machen, geht sie doch sehr gut an der Leine, versucht aber ab und zu sich hinter ihrem Menschen zu verstecken. Autofahrten mag sie gerne, sie ist ruhig und gelassen (sabbert ab und zu ein wenig), denn sie weiß das Autofahrten immer einen Ausflug bedeuten was sie gerne mag.
Lappi sucht nun ihre eigene Familie, bei Menschen mit Erfahrung und Geduld, die ihr helfen ihre Unsicherheiten abzubauen. Über einen anderen souveränen Hund, nach dem sie sich richten kann würde sie sich sehr freuen.

https://www.youtube.com/watch?v=a_FdPAfJ0Es

Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft, entwurmt und gechippt mit EU-Pass!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV

alle Mischlingshunde ab 6 Monate