alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "lieber, kastrierter Anthony sucht Familienanschluß"

Datum: 15.09.2021 | Aufrufe: 12
Rasse:
unbekannt
Hundename:
lieber, kastrierter Anthony sucht Familienanschluß
Farbe:
weißhellbraungrau
Wurftag:
25.12.2020
Preis:
380 €
Ort:
83395 Freilassing (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Delia Sander
Telefon:
09443 925725
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Name:Anthony
Geburtsdatum:25.12.2020
Geschlecht:männlich
Körpermaße
Schulterhöhe:52 cm
Körperlänge:52 cm
Gewicht:21 kg
wird kastriert vor der Vermittlung Ende September
Aufenthaltsort: in 83395 Freilassing in Pflege

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX:11.08.2021 negativ
Test Leishmania:14.08.2021 negativ
Test Babesia (Mikroskop):11.08.2021 negativ

Anthony wurde verletzt und verwundet aufgefunden. Er hatte Wunden, die durch den Angriff eines anderen Hundes verursacht wurden. Wir dachten, Anthony wäre verlassen worden. Dann bewegte er sich in das Territorium eines anderen streunenden Hundes und wurde angegriffen. Anthony hatte also einen schlechten ersten Einfluss auf das Straßenleben. Zum Glück haben wir ihn gerettet. Anthony kam mit diesen tiefen Wunden in unsere Klinik. Er hat eine lange Erholungsphase hinter sich und kämpfte ums Überleben.

Jetzt ist er vollständig geheilt und er hat auch seine Lebensfreude gerettet. Er ist ein lieber Hund. Mit anderen Junghunden ist er sehr gesellig. Anthony bevorzugt weibliche Gesellschaft. Weil er eine freundliche Seele hat und er von dominanten und aggressiven Männchen unterdrückt werden könnte. Anthony mag es, mit anderen Hunden zu spielen und Spaß zu haben. Und er ist während der Spielzeit gut erzogen.

Anthony ist sehr invasiv mit Katzen. Er läuft ihnen hinterher. Natürlich möchte Anthony nur spielen, aber dieser Ansatz könnte Katzen stören und erschrecken. Also soll er mit anderen Hunden in einem Haushalt leben, aber ohne Katzen.

Anthony schätzt die menschliche Präsenz. Er ist gesellig mit Menschen. Er liebt Haustiere, Streicheleinheiten und menschliche Pflege (wie Bürsten). Natürlich mag er freundliche und sanfte Ansätze. Anthony spielt gerne mit Menschen. Vor allem nimmt er gerne an Übungen teil. Denn Anthony ist ein sehr empfänglicher Hund. Er kann lernen, alle Übungen zu machen, wenn er gut angesprochen wird.

Anthony läuft ganz gut an der Leine. Wenn er geht, sieht er nicht besorgt aus durch fahrende Autos oder Geräusche. Jedenfalls lebt er in einer ländlichen Gegend. Städtische Umgebung wird ihm neu und unbekannt sein. Anthony ist ein sehr vorsichtiger Hund. Er mag es, alles unter Kontrolle zu haben. Er erkundet gerne jede Ecke eines Ortes. Der Besitzer soll ihm also Zeit geben, sich an das neue Zuhause anzupassen. Am Anfang sollte er allein gelassen werden, um jede Ecke des neuen Ortes zu erkunden.

Wie gesagt, Anthony ist ein geselliger Hund.
Aber er kann ohne Probleme einige Stunden allein bleiben. Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme war er gezwungen, lange Zeit eingeschlossen zu bleiben und er machte keine Probleme. Wir bemerken, dass Anthony wegen seiner Wunden lange und schmerzhafte medizinische Behandlungen überstanden hat. Er war so mutig und ruhig. Ein perfekter Patient für unsere Tierärzte.

Jetzt ist Anthony bereit zur Adoption. Anthony sucht einen jungen Besitzer mit Hundeerfahrung. Ideal wäre ein erwachsenes Paar. Sein zukünftiger Besitzer sollte bereit sein, seiner Ausbildung zu folgen. Vielleicht könnten sie ihn zu einer Hundeschule bringen. Denn wie gesagt, Anthony reagiert gut auf Ansprachen. Er wird glücklich sein, in einer ländlichen Stadt zu leben. Anthony wird es genießen, in seinem zukünftigen Zuhause andere Hundegefährten zu haben. Er wird sich leicht integrieren. Er hat eine friedliche Seele und vermeidet Probleme mit anderen Hunden. Ein Haus mit Garten wird geeignet sein. Er interessiert sich auch für Spielzeug. Sie sollen in seinem Garten sein. Eine Pflegefamilie wird vorgeschlagen. Anthony könnte sich dort sehr verbessern. Wir unterstreichen, wie wichtig es ist, dass der Besitzer von Anthomy ihm folgt. Anthony hat viele Talente und Fähigkeiten, die er nutzen kann.

Anthony ist ein liebenswerter, süßer und freundlicher Hund. Er ist ein junger Hund, verhält sich aber wie ein Erwachsener. Er war gezwungen, schnell zu wachsen. Abgesehen davon, dass er angegriffen wurde, ist er immer noch ein Hund mit einem wunderbaren Verhalten. Jetzt ist er vollkommen glücklich und er möchte warten, um auch eine menschliche Familie glücklich zu machen.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen, (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 380 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate