alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Pedo"

Datum: 11.07.2021 | Aufrufe: 76
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Pedo
Farbe:
braun
Wurftag:
01.01.2020
Preis:
405 €
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

18292 Kuchelmiß. Der wunderschöne, beeindruckende Herdenschutzhund Pedo sucht dringend nach einer anderen Pflegestelle oder im besten Fall findet er gleich seine Familie und sein “ für immer Zuhause “ .

Pedo kam als Welpe zu einer Familie nach Deutschland. Alles war gut bis plötzlich sein Herrchen starb und er sein liebevolles Zuhause verloren hatte. Dann ging es für ihn in eine Pension und von dort aus konnte er in seine derzeitige Pflegestelle mit Aussicht auf Endstelle ziehen.

Alles schien gut zu werden. Nun ja, leider kommt er dort absolut nicht mit der kleineren Zweithündin klar. Er muss im Garten an die Leine und im Haus muss er immer separiert werden. Somit hat er nicht den gewünschten und für Pedro so wichtigen Familienanschluss. Laut seiner Pflegemama leidet er sehr unter dieser Situation. Pedo ist ein Hund der die Menschen liebt, sie einfach gerne um sich hat und auf die er sich verlassen kann. Er liebt es überall dabei zu sein, sei es einfach beim Kochen, gemeinsames Kuscheln, Fußball- oder Stöckchen Spiele im Freien (noch besser wären Nasen- und Geschicklichkeitsspiele- denn Diese liebt er auch und fördern nicht noch seinen Jagdtrieb) – aber egal was man mit ihm macht, Hauptsache er darf es gemeinsam mit seinen Menschen machen.

Nach einer Zeit kann er auch schon gut ein paar Stunden alleine bleiben. Hier ist es aber wichtig ihm Zeit zu geben, denn er muss sich sicher sein, nicht noch ein weiteres Mal einen geliebten Menschen zu verlieren. Pedo kennt Enten, Schafe, Meerschweinchen und auch Katzen von klein auf. Mit größeren Hündinnen ist er verträglich. Kleinere, kläffende Hunde mag er nicht so gerne.

Bei Spaziergängen ist er neugierig aber auch verunsichert und genau in solchen Situationen ist es wichtig ihm die nötige Sicherheit zu geben. Er ist sehr lernwillig und tut alles, um seinen Menschen zu gefallen. Pedos neue Besitzer sollten liebevoll und bestimmt mit ihm umgehen. Da er zurzeit noch in der Pubertät ist, braucht er klare Strukturen und souveräne Menschen an seiner Seite, die im Halt und Sicherheit geben.

Er ist sehr wachsam und Fremden gegenüber erst einmal misstrauisch. Sein neues Zuhause sollte einen gut eingezäunten Garten haben und in einer ruhigen Gegend am Land liegen. Der wunderschöne Kerl ist ca. 1 Jahr alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 65 cm, wiegt in etwa 35 kg und wird bestimmt noch einiges an Gewicht zulegen. Man sollte schon standfest sein, denn er ist sich seiner Größe nicht immer voll bewusst.

Pedo ist nicht kastriert. Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und bringt einen EU-Heimtierausweis mit. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro darf er dann bei dir einziehen.

Möchtest du Pedo ein liebevolles Zuhause mit viel Freiraum und Familienanschluss geben? Ihn Schritt für Schritt und mit ganz viel Geduld durch die Pubertät begleitet und ihm das Unbekannte dieser Welt zeigen?

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate