alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "ELFIE"

Datum: 04.05.2021 | Aufrufe: 66
Rasse:
unbekannt
Hundename:
ELFIE
Farbe:
hellbraun
Wurftag:
01.01.2016
Preis:
300 €
Straße:
xxx
Ort:
93413 Cham (D - Bayern)
Kontakt:
Jeannette Bech
Telefon:
0367 7841774
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Auf Pflegestelle Nähe Cham/Bayern!

Man sieht nur mit dem Herzen gut, denn die inneren Werte sind für das Auge unsichtbar. Zwar ein Hündchen mit Handicap, aber ein Herz aus Gold – ein Traumhund, der absolut familientauglich ist, mit einwandfreiem Charakter, sucht ein liebevolles Zuhause!

Als wir ihr Foto aus der Tötungsstation Linares (Südspanien) sahen, hat sie uns mit ihren traurigen Kulleraugen direkt ins Herz geschaut, und da war ja auch noch ihr frisch geborener Welpe an ihrer Seite. Die Vergangenheit dieser Hündin war in den letzten Wochen oder gar Monaten auf jeden Fall von viel Kälte und Lieblosigkeit geprägt, zusätzlich noch die Angst, dass ihr Baby das alles nicht überlebt. Elfies Besitzer haben sie weggeworfen wie ein Stück Dreck, es hatte sich ausgeliebt – in südlichen Ländern ist dies leider kein Einzelfall, sondern an der Tagesordnung. Da die kleine Maus behindert ist und von Geburt an ein verstümmeltes Vorderbeinchen hat, ist diese Tat besonders verwerflich. Vor allem mit dem Hintergrund, dass sie einen Welpen zu versorgen hatte, den sie ohne menschliche Hilfe nicht durchbekommen hätte.

Wir haben diese verlorenen Hundeseelen in Obhut genommen und Elfie sowie Flix getauft, ab jetzt waren sie kein namenloses Etwas mehr. Die kleine Familie fand Zuflucht in unserer spanischen Auffangstation bei lieben Tierfreunden. Hier waren sie in Sicherheit, wurden gepäppelt und liebevoll umsorgt. Mama Elfie konnte beschützend für ihren Nachwuchs sorgen und ihm alles an Sozialisierung mit auf den Weg geben, so dass nun aus dem einstigen wehrlosen kleinen Bündel ein lebensfroher kleiner Jungspund (auch in unserer Vermittlung) geworden ist. Für die kleine tapfere Hundemama, die ihren Job als Mama übrigens großartig gemacht hat, war es an der Zeit Abschied zu nehmen, denn unser Ziel war es auch ihrem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen. Klein Elfie befindet sich daher seit kurzem bei einer liebevollen deutschen Pflegefamilie, die ihr nun den Weg dorthin ebnen wird.

Uns geht das Herz dabei auf, wenn wir uns die ersten Bilder von ihrem neuen Leben anschauen und dabei in richtig lachende Hundeäuglein sehen dürfen! Ihre einstige Traurigkeit gehört nun der Vergangenheit an. Wir sehen ein lebensfrohes, fröhliches kleines Mädchen, das nun endlich die Sonnenseiten im Leben kennenlernen darf. Elfie ist freundlich, nett, menschenbezogen, aufgeschlossen, verkuschelt, einfach ein ganz lieber Schatz, der es mehr als nur verdient hat endlich geliebt zu werden! Mit anderen Hunden versteht sie sich hervorragend und wenn sie mit ihnen frohen Mutes durch den Garten flitzt, merkt man ihr überhaupt nicht an, dass sie nur 3 Beinchen hat. Auch mit neuen Umweltreizen hat sie keine Probleme und freut sich jeden Tag, wenn etwas Neues zu entdecken gibt. Elfie kennt auch die Leine und liebt kleine gemütliche Spaziergänge. Mit ihren 35 cm Schulterhöhe bringt das 4-jährige (geb. ca. Januar 2016) Herzchen nun gesunde 10,8 kg auf die Waage. Viel mehr sollte es ihrer Gelenke zuliebe jedoch nicht sein. Aber dennoch gehört sie damit zu den handlichen Hunden, die man wenn nötig problemlos hochheben kann und für die man ganz bestimmt noch ein Plätzchen neben sich auf dem Sofa findet.

Gesucht wird ein tolles Zuhause mit der Natur vor der Haustüre und eingezäunten Garten zum flitzen und stöbern, bei liebenswerten Menschen mit dem Herz am rechten Fleck! Elfies Behinderung ist nur für pingelige Menschen ein eher optisches Problem; für diesen tollen Vierbeiner, der so am Leben hängt, sind es nicht 4 gesunde Beine, die glücklich machen, sondern ein geborgenes Heim bei einer verantwortungsvollen, netten Familie. Auch wenn die kleine Maus Treppen hoch und runter flitzen kann, sollte es diese nicht im Übermaß geben, denn diese würden ebenso wie Marathonspaziergänge den übrigen Gelenken Schaden zufügen. Gern darf schon ein netter Artgenosse auf sie warten, mit dem sie das Bettchen teilen darf. Auch Kinder in einem bereits vernünftigen Alter sind natürlich herzlich willkommen. Nur diese Stubentiger oder Federtiere sollte es in ihrem neuen Heim nicht geben. Selbstverständlich ist Klein Elfie längst gechipt, kastriert, vollständig geimpft und hat ihren Mittelmeercheck in der Tasche. Wo sind die klasse Menschen, die unsere süße Elfie auf Händen tragen werden und ihr ein Leben gefüllt mit Liebe schenken?

Hier gibt es Videos von Elfie zu sehen:

https://youtu.be/6d0uTQzqnaA

https://www.youtube.com/watch?v=5UdM6TLk6V4

„Franz-von-Assisi-Hundenothilfe e.V.”
Kontakt: Jeannette Bech
Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de

Bitte nur schriftliche Anfragen – Telefontermine können aufgrund von Schichtarbeit nur nach Vereinbarung getroffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate