alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Offa"

Datum: 03.01.2021 | Aufrufe: 26
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Offa
Farbe:
Braun
Wurftag:
15.07.2015
Preis:
300 €
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Offa - männlich
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca. 15.07.2015
Größe: ca. 50cm, 25kg
Status: geimpft, gechipt, kastriert
Herkunft: Kecskemet TH Ungarn
Pflegestelle: 34305 Niedenstein

Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/offa-kecskemet.html

Dieser Hund lebt auf einer PFLEGESTELLE in Deutschland
Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Mit dem nachfolgenden Link kommen Sie direkt zu unserem Bewerbungsbogen: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Offa kam am 6.12.20 zu seiner Pflegestelle- als freundlicher Charmeur! Er wurde direkt vom Rudel aufgenommen und zeigte sich von seiner tollsten Seite. Unkompliziert, stubenrein, freundlich zu Mensch und Hund und sehr intelligent. Nach einem kurzen Check der Umgebung, benahm Offa sich, als würde er schon Jahre dazugehören. Im Rudel hat Offa keine Probleme, außer ein Hund möchte seinen Schlafplatz betreten, da zeigt er dann das er das nicht möchte. Offa sucht aufgrund seiner sehr schnellen Auffassungsgabe und dem direktem Umsetzen, einen Menschen der ihn körperlich und geistig fördert, in Form von Hundesport oder ähnlichen. Wird Offa langweilig kommt er schnell auf dumme Ideen. Dann gehört neu dekorieren zu seiner Lieblingsbeschäftigung. Ein Zweithund wäre wünschenswert, da Offa sehr gerne spielt und auch den Anschluss von Artgenossen sucht. Offa würde auch leichter fallen, dass alleine sein zu trainieren mit einem souveränen Zweithund, denn damit hat er noch starke Probleme, was zurzeit aber auf der Pflegestelle trainiert wird. Aufgrund seiner Intelligenz und Neigung dazu das ihm schnell langweilig wird, wäre ein Haushalt ohne Kleinkinder wünschenswert.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate