alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Scolorino"

Datum: 24.11.2020 | Aufrufe: 84
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Scolorino
Farbe:
Hellbraun schwarz
Wurftag:
23.08.2015
Preis:
330 €
Straße:
Heilbrunnerstr. 74
Ort:
81671 München (D - Bayern)
Kontakt:
Streunerhilfe Susi und Strolch eV
Telefon:
08742 9672299 od. 0176 22729174
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Scolorino
Geschlecht: Rüde
Geboren: August 2015
Größe: 40 cm
Katzenverträglich: ja

Scolorino kennen wir schon von vielen Besuchen, wir waren immer etwas zögerlich ihn in die Vermittlung zu geben - bis er sich schon seit einigen Monaten, bei weniger Hunden am Tierhaus - richtig toll entwickelt hat.

Kein bellen mehr am Zaun, gemütliches Chillen auf dem Sessel, sogar Spielsachen hat er für sich entdeckt, und er sucht immer mehr die Nähe zu souveränen Hundefreunden. Legt sich ins Körbchen zu ihnen und sucht ihre Nähe. Eine souverände Hundeschwester wäre sicher toll für ihn, aber kein Muss. Er liebt Welpen...

Scolorino läuft beim Gassi ohne Leine im Rudel mit und macht keine Alleingänge. Gerne verzieht er sich im Körbchen ins Haus und schäft hier auch Nachts.
Scolorino ist in manchen Situationen unsicher, insbesondere wenn viele los ist. Dann bellt er und weis nicht wohin mit sich selbst - ein eigenes Zuhause würde ihm also sicher guttun, um endlich zur Ruhe zu kommen.

Die ihm bekannten Menschen am Tierhaus liebt er und kommt auch mal zum schmusen, aber dann geht er auch wieder souverän seinen Weg. Leider gab es an dem Tierhäus häufig Personalwechsel, so dass er immer wieder neu Bindung aufbauen musste.

Wir wünschen uns für Scolorino ein ruhiges Zuhause, in dem er einerseits alle Zeit bekommt die er braucht, nicht bedrängt wird, aber andereseits auch lernt richtig Spaß zu haben, Freund zum toben findet, und seine Menschen ihn nehmen so wie er ist, mit all seinen liebevollen Eigenschaften aber auch Ecken und Kanten. Aber sind wir Menschen nicht auch alle vielseitig wunderbar?

Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV hoffen sehr für Scolorino, dass auch er endlich im Susi&Strolch Bus sitzen darf!

alle Mischlingshunde ab 6 Monate