alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Fritzi"

aktualisiert: 26.11.2020 | Datum: 07.11.2020 | Aufrufe: 169
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Fritzi
Farbe:
braun-weiß
Wurftag:
01.05.2019
Preis:
150 €
Ort:
48336 Sassenberg (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

48336 Sassenberg. Kleiner Held braucht Unterstützung oder „Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade draus!“

Obwohl unser kleiner Fritzi erst ca. 1,5 Jahre alt ist, bestand der Start in sein Leben nicht aus Fürsorge, Kuscheleinheiten, Spielen und Schlafen. Fritzi wurde wohl als winziger Welpe von einem Auto angefahren und mit zertrümmertem rechtem Hüftgelenk und schweren Verletzungen sich selbst überlassen. Vielleicht wurde er auch aus dem Auto geworfen. Das werden wir nie erfahren.

Mit unvorstellbaren Schmerzen muss er einige Wochen dort allein überlebt haben, bis er – halb verhungert – von tierfreundlichen Menschen gefunden und in eine Klinik gebracht wurde. Dort erfolgte seine 1. Operation, die leider nicht gut verlief. Während er noch in der Klinik war, übernahm ihn eine neue Familie, die ihn sehr lieb gewonnen hatte und ihm helfen wollte. Sie holten ihn ab und brachten ihn in eine andere Klinik, in der weitere Operationen folgten. Der rechte Femurkopf wurde entfernt und mit Physiotherapie begonnen.

Fritzi konnte Anfang Oktober 2020 in seine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Er bekommt mindestens 2 Physiotherapiesitzungen / Woche und Unterwasserlaufbandtherapie und erste Fortschritte sind zu erkennen. Immer öfter schafft er es auf alle 4 Beinchen, wobei es sich noch um kurze Sequenzen handelt. Es hat sich außerdem gezeigt, dass sein rechtes Hinterbein deutlich kürzer ist als das linke und er zudem leider ein neurologisches Problem hat. Bei Aufregung – egal ob positiv oder negativ – wird er kurzfristig inkontinent. Dieses Problem wird jetzt in einer Klinik abgeklärt und wir hoffen, eine erfolgreiche Behandlung finden zu können. Eine Unterstützung mit Vitaminen und Medikamenten erfolgt bereits. Ohne Aufregung bemüht er sich um Stubenreinheit, braucht allerdings die Möglichkeit des direkten Außenzugangs.

Mit seinen ca. 7 kg und 30 cm ist Fritzi mit seinen vertrauten Menschen ein sehr fröhlicher und intelligenter kleiner Hund, der das Leben begrüßt und genießt und auch sehr verschmust ist. Er scheint seine verlorene Kindheit nachzuholen und räumt mit Begeisterung alles aus, was nicht schnell genug weggeräumt ist. Mit anderen Hunden und auch mit Katzen ist er verträglich. Aufgrund seiner Vergangenheit versteht er allerdings keinen Spaß, wenn es um sein Futter geht… das gehört ihm allein. Mit fremden Menschen zeigt sich Fritzi noch sehr unsicher und bekundet alles Unbekannte mit Verbellen und deutlichem Angstverhalten. Dies können auch einfach unbekannte Gegenstände sein.

Fritzi sucht seine Herzensmenschen, für die der Weg das Ziel ist. Die Menschen, die gemeinsam mit ihm Limonade machen und die ihn vor Übernahme mehrfach besuchen können, um sein Vertrauen zu gewinnen. Wenn Du dieser Mensch bist, dann sende uns bitte eine Nachricht! Gerne beantworten wir alle Fragen zu Femurkopfresektion, Aufbautraining, Physiotherapie in einem persönlichen Gespräch.

Fritzi ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt werden.

Schenkst du diesem süßen Kerl ein Zuhause?

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate