alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "liebe, kastrierte Anni ist in Pflege weil Herrchen starb; wir suchen einen Platz für die Hündin"

Datum: 03.10.2020 | Aufrufe: 67
Rasse:
unbekannt
Hundename:
liebe, kastrierte Anni ist in Pflege weil Herrchen starb; wir suchen einen Platz für die Hündin
Farbe:
weißgrau
Wurftag:
04.09.2011
Preis:
290 €
Ort:
86637 Wertingen (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Delia Sander
Telefon:
09443 925725
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Name:Anni
Wurfdatum: 2011
Größe: ca.45 cm
Geschlecht:weiblich
kastriert
Aufenthaltsort: in 86637 Wertingen in Pflege

Anni lebte im Hof eines alten Mannes. Als der Besitzer starb, kam der Hund ins Tierheim. Nun ist sie in Deutschland.

Anni hat ihr Leben bis sie zu uns kam an der Kette verbracht. Sie ist ein Rohdiamant, alles erlebt sie jetzt zum ersten Mal. Sie kennt weder nette Menschen noch Häuser und Gärten und ist dementsprechend ängstlich. Anni ist immer zurückhaltend und lieb. Sie lässt sich schon seit dem ersten Tag nach ihrer Ankunft streicheln und bürsten. Auch würde sie niemals aggressiv werden. Ihr Pflegefrauchen übt mit ihr fleißig an der Leine laufen im Garten. Auch das Gefühl von Gras unter ihren Pfoten ist für Anni neu. Dafür dass sie noch so wenig kennt und erst einen Tag da ist ( Stand 14.09.2020) schlägt sie sich sehr gut und wir sind sehr stolz. Wir sind überzeugt, dass sie ein ganz tolles Familienmitglied wird.
Anni wünscht sich ein ruhiges Umfeld das ihr Sicherheit gibt. Eine ruhige, geduldige erwachsene Familie die ihr viel Zeit und Raum gibt wäre perfekt damit sie Stück für Stück alles kennenlernen kann und keine Angst mehr haben muss.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.

Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann leider nicht getestet werden weil die Pflegefamilie keine besitzt.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 290 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate