alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Kadosa"

Datum: 05.10.2020 | Aufrufe: 79
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Kadosa
Farbe:
schwarz weiß
Wurftag:
10.01.2019
Preis:
250 €
Straße:
Madfelder Straße 25
Ort:
34431 Marsberg/Bredelar (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Pia Kasparek
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Kadosa - männlich
Rasse:Mischling
Alter: ca. 10.01.2019
Größe:ca. 40 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Allatbarat TH in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/kadosa-allatbarat.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim (Allatbarat) in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Unser liebenswerter Kadosa wünscht sich ein liebevolles Zuhause wo er endlich ein glückliches Hundeleben führen kann! Kadosa kam vor einiger Zeit ins Tierheim Allatbarat mit einer großen Wunde am Rücken. Nach der ersten Untersuchung musste man mit Entsetzen feststellen, dass die große und sehr schmerzhafte Wunde auf dem Rücken womöglich von einem Säureangriff handelte. Wie grausam muss man sein? Für uns immer wieder unvorstellbar wie skrupellos doch Menschen sein können. Großflächig wurde das Fell rasiert und er wurde umgehend mit Medikamenten und Schmerzmitteln versorgt. Dank der guten Versorgung geht es Kadosa heute bereits wieder sehr gut, so dass er inzwischen die Quarantäne verlassen durfte und zu den anderen Hunden umziehen konnte. Auch die Wunde sieht inzwischen sehr gut aus und verheilt weiterhin bestens. Zum Glück hat Kadosa dieses schreckliche Erlebnis gut verarbeitet und zeigt sich im Tierheim als ein ganz wunderbarer und dankbarer Vierbeiner. Er freut sich wenn man sich mit ihm beschäftigt und er ein paar liebe Worte erhält. Zudem ist er sehr verschmust und anhänglich. Er mag es wenn er sich bei den Mitarbeitern auf den Schoß setzen darf und er sucht immer gerne die Nähe zu uns Zweibeinern. Für ihn ist bereits das Tierheim ein ganz toller Ort wo er nun merkt, dass man sich um ihn kümmert und er von den Menschen dort gut behandelt wird. Aber wir wollen ihm zeigen, dass es außerhalb des Tierheims noch viel besser sein kann. Unser kleiner Kämpfer hat es wirklich verdient liebe Menschen zu finden und die ihm ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause schenken möchten. Natürlich kennt Kadosa die Regeln des Hundeeinmaleins noch nicht und seine neue Familie muss ihm noch beibringen wie ein Hundeleben funktioniert. Durch seine aufgeschlossene und interessierte Art wird er dies aber mit Sicherheit toll meistern und schnell erlernen. Auch mit den anderen Hunden kommt er sehr gut klar und er mag es wenn er mit den anderen Hunden zusammen ist. Für unseren tollen Kadosa wünschen wir uns liebe Menschen die ihm zeigen wie schön ein Hundeleben doch sein kann. Wer möchte mit Kadosa all das Versäumte nachholen und ihm ein schönes und glückliches Leben bieten? Ausflüge in die Natur, spannende Spaziergänge, Kuschelstunden mit seinen Menschen, ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit, all das hat unser toller Hundebub mehr als verdient.
Ein treuer und dankbarer Vierbeiner möchte sein Herz verschenken!

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate